zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Der echte Weg des "Marsianers": Video aus Bildern der Raumsonde Mars Express

08.10.2015 Nachrichten Von DLR vor 354 Tagen


Im Rahmen des HRSC-Experiments auf der ESA-Mission Mars Express haben Wissenschaftler des DLR-Instituts für Planetenforschung die Übergangszone zwischen dem Äquator und dem nördlichen Wendekreis topographisch kartiert. Auf der Karte, die das Kartenblatt MC11 Ost enthält, wurde die Route eingezeichnet, die der "Marsianer" Mark Watney auf dem Mars zurücklegt. Quelle: ESA/DLR/FU Berlin – CC BY-SA 3.0 IGO.

Im Rahmen des HRSC-Experiments auf der ESA-Mission Mars Express haben Wissenschaftler des DLR-Instituts für Planetenforschung die Übergangszone zwischen dem Äquator und dem nördlichen Wendekreis topographisch kartiert. Auf der Karte, die das Kartenblatt MC11 Ost enthält, wurde die Route eingezeichnet, die der "Marsianer" Mark Watney auf dem Mars zurücklegt. Quelle: ESA/DLR/FU Berlin – CC BY-SA 3.0 IGO.

"Noch Fragen, Neil Armstrong?" - Als NASA-Astronaut Mark Watney diese Worte ausspricht, ahnt er zum ersten Mal, dass er vielleicht doch eine ganz kleine Chance auf Rettung hat. Mark Watney ist "Der Marsianer" im gleichnamigen Film (Kinostart: 8. Oktober), der in einer nicht allzu fernen Zukunft sein Leben auf dem Roten Planeten zu retten versucht. Eine wesentliche Rolle...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!