zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Durch den Rauch: DLR-Satellit TET-1 liefert genaue Bilder zu den Bränden in Indonesien

31.10.2015 Nachrichten Von DLR vor 212 Tagen


Legt man ein Bild des DLR-Kleinsatelliten TET über ein Satellitenbild des MODIS-Instruments der NASA zeigt sich, dass die Infrarotkamera von TET Brände auch durch dicke Wolken und Rauch abbilden kann. Quelle: Montage: TET-Satellitenbild DLR/RSS und MODIS-Satellitenbild NASA/Worldview.

Legt man ein Bild des DLR-Kleinsatelliten TET über ein Satellitenbild des MODIS-Instruments der NASA zeigt sich, dass die Infrarotkamera von TET Brände auch durch dicke Wolken und Rauch abbilden kann. Quelle: Montage: TET-Satellitenbild DLR/RSS und MODIS-Satellitenbild NASA/Worldview.

Indonesien brennt: Der Inselstaat kämpft derzeit gegen großflächige Wald- und Moorbrände auf Sumatra und Borneo. Ursachen sind wahrscheinlich illegale Brandrodungen, durch die Platz für Plantagen für Palmöl oder Nutzholz geschaffen werden soll. Die extreme Trockenheit, die das Wetterphänomen El Niño verursacht, verschlimmert die Lage zusätzlich. Um den Bränden entgegenzuwirken und deren Folgen...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!