zum Content

Höhere Qualität und exklusiver Service für Mitglieder

27.11.2009 VDVinformiert vor 8 Jahr(en)


Eine neue Infrastruktur, neue Webtechnologien und zahlreiche Innovationen für mehr Bedienungskomfort prägen die Homepage des VDV. Anlässlich der Bundesvorstandssitzung des VDV in Hannover wurde nun auch offiziell die neue VDV-Stellenbörse freigeschaltet. Über eine transparent gehaltene und benutzerfreundliche Oberfläche können hier problemlos Stellenangebote und Stellengesuche von jedermann eingetragen werden. Für VDV-Mitglieder gibt es darüber hinaus die exklusive Möglichkeit bei Stellenangeboten zusätzlich ein Firmenlogo bzw. bei Stellengesuchen ein Bewerberfoto einzustellen.

Bereits zur INTERGEO in Karlsruhe wurde die neue VDV-Linkliste online gestellt. Hier finden sich übersichtlich geordnet nahezu 2500 Links zu allen Bereichen aus Vermessung und Geoinformation. Ergänzungen zur Liste können über eine entsprechende Maske ebenfalls problemlos gemeldet werden. Auch hier besteht exklusiv für VDV-Mitglieder die Möglichkeit ein Firmenlogo und einen erläuternden Zusatztext in die Linkliste einzustellen.

„Der gesamte Internetauftritt des VDV ist in den letzten 12 Monaten einem intensiven Relaunch unterzogen worden. Als Ergebnis unserer Arbeit können wir nunmehr eine noch höhere Aktualität, wesentlich mehr Informationen und exklusive Serviceleistungen für VDV-Mitglieder auf unserer Website anbieten“, sagte VDV-Präsident Wilfried Grunau anlässlich der Präsentation des neuen Internetauftritts.

Tagesaktuelle Pressemeldungen, eine umfangreiche Termindatenbank und jede Menge Nachrichten und Berichte aus den Landesverbänden und Bezirken reichern die VDV-Homepage inhaltlich an und gewährleisten die hohe Aktualität des Internetauftritts.

Exklusiv für VDV-Mitglieder gibt es zusätzlich zum öffentlichen Angebot einen geschlossenen Mitgliederbereich „VDVintern“ mit zusätzlichen Informationen und Zugang zu so genannten Benefits, wie z.B. Hotelsonderkonditionen, Neuwagenrabatte, vergünstigte Software für Studierende und vieles mehr.

Fazit: die Frischzellenkur hat sich gelohnt!