zum Content

Ihre Meinung zu Copernicus-Daten und Diensten ist gefragt

12.08.2014 VDVinformiert vor 3 Jahr(en)


Der Deutsche Dachverband für Geoinformation e.V. (www.ddgi.de) führt im Auftrag des Europäischen Dachverbandes für Geoinformation (www.eurogi.eu) eine Umfrage zur Nutzung von COPERNICUS Daten und Diensten in Deutschland durch. Finanziert wird die Umfrage durch die Europäische Raumfahrtagentur (ESA).

 

Das Ziel dieser Umfrage ist es, den Europäischen Institutionen Rückmeldung zu geben über den Nutzen von COPERNICUS für Anwendungen, geografische Analysen und eventuelle Produktentwicklungen auf regionaler und lokaler Ebene. Der europäische Geoinformationssektor und die grenzüberschreitende Kooperation soll gestärkt werden durch Verfügbarkeit von einheitlichen Kerndatendiensten.

 

Die Umfrage wird zurzeit in Deutschland und in den Nachbarländern Frankreich und Polen durchgeführt. Alle, die Erdbeobachtungsdaten verwenden oder einmal verwenden wollen, haben hier die Gelegenheit, mit ihren Antworten und Hinweisen die zukünftige Entwicklung zu beeinflussen.

 

Die Ergebnisse der Umfrage sollen im Rahmen der INTERGEO am 9. Oktober in Berlin der Öffentlichkeit und den Auftraggebern in einer statistischen Übersicht präsentiert werden. Sollten Sie bereits konkrete Nutzungs-Erfahrungen oder –Ideen haben, können Sie Sie sich für eine Präsentation im Rahmen des Workshops bewerben.

 

Der aussagekräftigste Fragebogen wird mit einem Preisgeld von 500 € prämiert.

 

Nehmen Sie sich bitte die Zeit.

 

Sie starten die Onlineumfrage hier!

(Sie werden auf eine durch den Europäischen Dachverband EUROGI verwaltete Umfrageseite weitergeleitet.)

 

Sollten Sie weitere Verwender oder am Thema Beteiligte/Interessierte kennen, können Sie diese E-Mail gerne weiterleiten.

 

Für Fragen steht der DDGI Ihnen gerne zur Verfügung.