zum Content

Träger des Goldenen Lot, Arved Fuchs, Weihnachten im Polarmeer

09.12.2012 VDVinformiert vor 4 Jahr(en)


Während Tausende die Pisten stürmen, sich beim Jagertee und in der Sauna entspannen, sucht Arved Fuchs (er wurde 2008 vom VDV mit dem Goldenen Lot geehrt) die Kälte und Einsamkeit des hohen Nordens. Der bekannteste deutsche Abenteurer verbringt Weihnachten und Neujahr auf dem Polarmeer und segelt zu den norwegischen Lofoten. Das heißt: eisige Temperaturen, Dunkelheit und rund acht Wochen ohne Dusche. Was für ein Abenteuer!

 

Die weiteren Details finden Sie, indem Sie auf den nachstehenden Link klicken.