zum Content

VDV-Mitglied Hans Gondzik errang den Europameistertitel im Judo

28.08.2013 VDVinformiert Von Hubert Bröker vor 4 Jahr(en)


Der Judo-Europameister (Foto: privat)

Im VDV-Bezirk Recklinghausen ist Hans Gondzik Kassenprüfer und dort auch regelmäßiger Besucher des VDV-Stammtisches. Zurückgekehrt von den Meisterschaften aus Paris im vergangenen Juni brachte er zum letzten Treffen, die von ihm errungene Goldmedaille als neuer Europameister im Judo mit.

 

Für den VDV-Kollegen H. Gondzik hat sich ein Traum erfüllt. Nach über zwanzig Jahren Wettkampfpause und dann direkt Europameister in seiner Gewichts- und Altersklasse M8 (65 – 70 Jahre, über 100 Kilo) zu werden, das ist schon ein kleines Sportmärchen für den in Haltern trainierenden Judosportler. Dazu gewann er den Europameistertitel im direkten Duell gegen den deutschen Olympia-Dritten von 1984, vielfachen Deutschen Meister und amtierenden Weltmeister Arthur Schnabel.

 

Angefangen hat die Leidenschaft wieder an Wettkämpfen teilzunehmen mit dem Besuch der Senioren-WM in Frankfurt 2012. Danach nahm er noch erfolgreich an zwei weiteren Wettkämpfen teil, darunter mit dem zweiten Platz bei der Deutschen Meisterschaft im April dieses Jahres. Durch diese Erfolge wurde Hans Gondzik sogar zum Sportler des Monats in der Halterner Zeitung von deren Lesern gekürt. 

 

Das besondere Erlebnis mit der Siegerehrung auf dem Treppchen und dem Abspielen der Deutschen Nationalhymne würde er allzu gerne wiederholen. Gelegenheit hierzu wären die Weltmeisterschaften im November in Abu Dhabi. Um an diesen Meisterschaften teilzunehmen, sucht der VDV-Kollege noch Sponsoren. Kontakt zu ihm kann über den VDV-Landesvorstand NRW hergestellt werden.

 

Nicht weit hat es der Kollege Gondzik von seinem Trainingsverein Judoclub 66 Haltern im nächsten Jahr, denn der nächste Landesverbandstag NRW findet am 29. März 2014 in Haltern am See statt. Hoffentlich kann er dann selber mehr über die Teilnahme an den Wettkämpfen berichten.

 

Der VDV – Landesverband wünscht ihm eine erfolgreiche Teilnahme an den kommenden Wettkämpfen.