zum Content

VDV-Preis 2010 des Landesverbandes Niedersachsen geht an Thomas Janßen

09.03.2010 VDVinformiert Von Lena Pahl vor 7 Jahr(en)


Absolventenverabschiedung in Oldenburg / Stipendien des Landes Niedersachsen, VDV-Landespreis Niedersachsen und Harbert-Buchspende des DVW überreicht.

Fotos (c) Jade Hochschule

In einem feierlichen Rahmen wurden am 5. März die Abgänger der Abteilung Geoinformation des Fachbereichs Bauwesen und Geoinformation am Studienort verabschiedet. Insgesamt 23 Absolventinnen und Absolventen der Bachelor-Studiengänge „Angewandte Geodäsie“ und „Geoinformatik“ und der auslaufenden Diplom-Studiengänge „Vermessungswesen“ und „Geoinformatik“ bekamen ihre Urkunden durch Studiendekan Prof. Dr. Thomas Brinkhoff und Prof. Dr. Stefan Schöf, Vorsitzender der Prüfungskommission, überreicht.

 

Thomas Brinkhoff und Prof. Dr. Hero Weber, der seit 1. März neuer Dekan des Fachbereichs ist, beglückwünschten die Absolventen zum erreichten Studienabschluss. Honorarprofessor und Vertreter des Berufsverbandes DVW Klaus Kertscher ermutigte sie in seinem Vortrag „Vermessung und Geoinformation – Für die Zukunft gerüstet?“ bezüglich ihrer Zukunftsaussichten. Gitarrist Uwe Mannsbarth begleitete die Veranstaltung musikalisch.

 

Über ein „Niedersächsisches Hochschulstipendium für besondere Leistungen und herausragende Befähigungen während des Studiums“ im Wert von 500 Euro freuten sich die Studierenden Lena Sylvester (Master-Studentin Geodäsie und Geoinformatik) und Hendrik Stockmann (Bachelor Angewandte Geodäsie). Dipl.-Ing. (FH) Marcel Kircheis wurde ebenfalls mit dem Hochschulstipendium für sein außergewöhnliches Engagement in der Studentischen Selbstverwaltung ausgezeichnet.

 

Die besten Durchschnittsnoten ihres Jahrgangs erzielten Jan Loesbrock im Studiengang Geoinformatik und Thomas Willemsen im Studiengang Angewandte Geodäsie. Für Ihre Leistungen überreichte ihnen Klaus Kertscher den Harbert-Buchpreis des DVW für ein Fachbuch ihrer Wahl.

Geoinformatiker Thomas Janßen wurde für seine herausragende Bachelor-Arbeit über Web-Map-Services im Liegenschaftskataster von Gerhard Kaupa der VDV-Preis 2010 des Landesverbandes Niedersachsen verliehen. Alle Preisträger absolvieren derzeit den Master-Studiengang „Geodäsie und Geoinformatik“ an der Jade Hochschule.