zum Content

Landesvorsitzender

Photo of Uwe  Lindemann

Dipl.-Ing. Uwe Lindemann

Privat:Herrnhuter Str. 23
27721 Ritterhude
Tel. privat:+49 (04292) 4487
E-Mail privat:
Tel. geschäftl.:+49 (0421) 361-17178

weitere Vorstandsmitglieder:

EhrenlandesvorsitzenderDipl.-Ing. Dieter Wölk
stellv. Landesvorsitzender Dipl.-Ing. Heinz-Dieter Roesler
Schatzmeister Dipl.-Ing. Heiko Hantke
Schriftführer Dipl.-Ing. Günter Wittrock
Öffentlichkeitsarbeit         Dipl.-Ing. Heinz-Dieter Roesler
Beisitzerin Dipl.-Ing. Rita Immisch
Beisitzer Dipl.-Ing. Uwe Marske

 

 

Der Landesvorstand

v.l.: Uwe Lindemann, Uwe Marske, Heinz-Dieter Roesler, Rita Immisch, Heiko Hantke und Günter Wittrock (nicht auf dem Foto: Dieter Wölk)

Termine

30.09.2016 18:00 GOLDENES LOT 2016 geht an Amelie Deuflhard
Bundesvorstand - Köln
11.10.2016 - 13.10.2016 INTERGEO 2016
allgemeine Termine - Hamburg
28.10.2016 09:30-16:30 9. Anwenderforum: Projektbezogene Auswertestrategien zur Verarbeitung von Punktwolken
BILDUNGSWERK VDV - Würzburg
08.11.2016 09:00-17:00 Messen im Bauwesen 2016
BILDUNGSWERK VDV - Berlin
11.11.2016 09:30-17:00 Schienengebundener Verkehr Gebiet Rhein/Ruhr 2016
BILDUNGSWERK VDV - Köln-Deutz
Treffer 1 bis 5 von 13
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-13 Nächste > Letzte >>

Mitteilungen des Verbandes

Wir bitten alle Mitglieder des VDV Ihre E-Mail-Adresse unter der Mail-Adresse infobittekeinevdv-onlinewerbungde bekannt zu geben. Damit besteht die Möglichkeit Ihnen auch kurzfristige Informationen über aktuelle Termine und Nachrichten aus dem VDV zu übermitteln. Die Weitergabe der Mail-Adresse an Dritte ist ausgeschlossen.

 

Veranstaltungsrückblick

10.08.2016 15:00 Besichtigung der Hafentunnelbaustelle in Bremerhaven
Landesverband Bremen/Unterweser - Bremerhaven

Am Mittwoch, dem 10. August, trafen wir uns in Bremerhaven Weddewarden vor dem  Gebäude Nevadestraße 6. Im Konferenzraum begrüßte uns Dr. Volker Gudehus. Er stellte uns kurz sein „Baby“, wie er das Hafentunnelbauprojekt bezeichnete, vor und erwähnte, dass er 1996 mit den ertsten Planungen begann. Herr Gudehus war bis zum Eintritt in den Ruhestand (erst kürzlich) zuständig für die...

18.06.2016 09:45 ALKIS Erfahrungsaustausch
Landesverband Bremen/Unterweser - Osterholz-Scharmbeck

Seminar 06216 des BILDUNGSWERK VDV am 18.06.2016:
In Zusammenarbeit mit dem BILDUNGSWERK des VDV veranstaltete der Landesverband Bremen/Unterweser am 18. Juni 2016 einen „1. Workshop Erfahrungsaustausch ALKIS“.
Tagungsort war das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen Regionaldirektion Otterndorf Katasteramt Osterholz-Scharmbeck.
Der Landesvorsitzende Uwe Lindemann...

19.03.2015 19:00 Landesmitgliederversammlung 2015
Landesverband Bremen/Unterweser - Bremen

Premiere des neuen Landesvorsitzenden
Die diesjährigen Mitgliederversammlung mit Fachvortrag fand am 19. März im Hotel „zur Post“ in Bremen statt. Der Landesvorsitzende Uwe Lindemann begrüßte die anwesenden Mitglieder und ganz besonders herzlich den Referenten Professor Dr.-Ing. Manfred Weisensee, desweiteren den VDV Präsidenten Wilfried Grunau, den VDV Vizepräsidenten Klaus Meyer-Dietrich, den...

28.11.2014 14:45 Informationsbesuch bei OHB Bremen
Landesverband Bremen/Unterweser - Bremen

Der VDV Landesverband Bremen/Unterweser und der DVW e.V.-Bezirksgruppe Oldenburg/Bremen laden zum gemeinsamen Informationsbesuch mit Fachexkursion bei der OHB Systeme AG Bremen ein.
 
Die OHB AG mit Hauptsitz in Bremen ist der erste börsennotierte Raumfahrt- und Technologiekonzern Deutschlands. Zwei Unternehmensbereiche bedienen die internationalen Kunden mit anspruchsvollen Lösungen und...

29.08.2014 16:15 Besuch im Funkhaus von Radio Bremen
Landesverband Bremen/Unterweser - Bremen

Der VDV-Landesverband Bremen/Unterweser lädt
 
zum Informationsbesuch im Funkhaus von Radio Bremen ein.
 
 
Folgender Ablauf ist geplant:
16.30-18.30 Uhr:        Begrüßung, Informationsfilm im Besucherzentrum
Besuch Sportredaktion
Info-Desk Dokumentation und Archive
Nachrichtenredaktion
Bremen Eins bzw. Bremen Vier bzw....

Treffer 1 bis 5 von 13
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-13 Nächste > Letzte >>

VDV Bundesmitgliederversammlungen - Staffelstab per Fahrrad von Dresden 2009 nach Bremerhaven 2011

Bild 1: Die Landesvorsitzenden von Sachsen, Matthias Kaden und von Bremen/Unterweser Dieter Wölk in trauter Zweisammkeit
Bild 2: Nur noch 52 Kilometer bis zum heimatlichen Elbe-Fahrradweg, leider aber das andere Ende
Bild 3: Das Etappenziel Bremerhaven zum Greifen nah, Fährüberfahrt an der Unterweser
Bild 4: Gastfreundliches Bremerhaven, das lässt uns für 2011 sehr hoffen

 

Alljährlich unternimmt der Landesvorsitzende des Freistaates Sachsen, Matthias Kaden mit Sportfreunden eine Langstrecken-Fahrradtour. Dabei werden in Tagesetappen von ca. 120 Kilometern innerhalb von etwa je 8 - 10 Tagen meist über 1.000 Kilometer im Sattel zurück gelegt. Auf diesen ausgewählten, markierten Strecken durch unterschiedlichste Landschaften, meist entlang von Flüssen von der Quelle bis zur Mündung kann man wunderbar sportliche Aktivitäten mit dem Besuch touristischen Sehenswürdigkeiten verbinden. Dazu helfen die Bewegung an der frischen Luft und die neu gewonnen Eindrücke als beste Medizin, die Probleme unseres beruflichen, verbandspolitischen und familiären Alltages schnell zu verarbeiten, die Lösungen zu finden und dabei zu Entspannen. In der Regel sind Vermesser von Haus aus gesund lebende Persönlichkeiten, es muss aber bei außergewöhnlichen Touren trotzdem immer wieder der innere Widerstand in Form von Bequemlichkeit überwunden werden.  Im Juni fiel unsere Planung zufällig auch auf Werra und Weser. Über den Thüringer Wald kommend, entlang des Rennsteiges ging es zu den beiden Werra-Qellen. Von da durch Südthüringen immer der Werra folgend durch ein wunderschönes Gebiet, welches wir erst nach dem Fall der innerdeutschen Grenzsicherung 1989 besuchen können. Ja und in Hann. Münden (Niedersachsen) dann der Bruderkuss mit der Fulda zur Weser. Weiter 200 Kilometer durch das Weserbergland zur Porta Westfalica, Hessen und Nordrhein-Westfalen durchfahrend. Den Rattenfänger von Hameln sind wir nicht begegnet, aber immer wieder netten, freundlichen Gastgebern, die uns auch völlig verdreckt und durchnässt mit unserem Gepäck aufgenommen haben. Jetzt wird es immer flacher, ja ungewöhnlich platt für uns Sachsen. Wer glaubt, es radelt sich einfacher, als in den Bergen, weit gefehlt. Die Kenner der Materie fahren da natürlich nicht in nordwestliche Richtung, deshalb grüßten uns die Entgegenkommenden auch so freundlich bei höherer Geschwindigkeit. Aber ein Sachse ist zäh und Kummer gewöhnt, so das wir das Reich, oder besser die zwei Reiche von Dieter Wölk glücklich erreichten. 

 

Matthias Kaden

Das Tagungshotel der Bundesmitgliederversammlung 2011 in Bremerhaven

Als Teil des Großprojektes „Havenwelten“ entsteht direkt am Weserdeich einer der attraktivsten Plätze an der deutschen Nordseeküste mit faszinierendem Rundumblick das Atlantik Hotel Sail City. Es wird 4-Sterne Hotel, Büro- und Kongresszentrum und erhält in 80 Metern Höhe eine Aussichtsplattform. „Klein Dubai“ sagt der Volksmund schon heute zu dem mit seiner Silhouette stark an das einzige 7-Sterne Hotel der Welt in Dubai erinnernde Projekt. Mit seinen 142 Metern Gesamthöhe wird es von weitem sichtbar sein, und vielleicht zum neuen Wahrzeichen der Stadt Bremerhaven avancieren. Mit zu den „Havenwelten“ gehören das Klimahaus® Bremerhaven 80 Ost, eine wissenschaftlich konzipierte Erlebniswelt, das die unterschiedlichen Wetterzonen dieses Längengrades darstellen soll und das „Mediterraneo“, ein Einkaufszentrum mit südlichem Flair www.bean-bremerhaven.de

1967 - 2007: 40 Jahre Landesverband Bremen/Unterweser

Die Jubiläumsbroschüre zum Download (6,3 MB!) ...