zum Content

Mitgliederversammlung 2016

19.08.2016 Bezirk Hessen-Süd Von Michael Heinrich vor 192 Tagen


Termin: 16.03.2016 18:30
Ort: Frankfurt


v.l.: Maria-Elisabeth Schäfer (Bezirksvorsitzende), Gerd-Dieter Allmann (Jubilar) und Bernd Sack (Landesvorsitzender Hessen).

Im Frühjahr 2016 führte der Bezirk Hessen-Süd seine turnusgemäße Mitgliederversammlung durch. Neben Berichten des Vorstandes standen Wahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung.

Der Vorstand hatte hierzu in die "Lohrberg-Schänke" in Frankfurt am Main eingeladen. Der Lohrberg gilt als Frankfurts Hausberg und ist gleichzeitig der letzte verbliebene Weinberg innerhalb des Stadtgebietes. Bis heute wird auf dem Lohrberg Wein angebaut – und das mitten in Frankfurt. Die Rebfläche "Lohrberger Hang" gilt als die kleinste und östlichste Einzellage im Weinbaugebiet Rheingau.

Nachdem wir bei einem Spaziergang rund um den Lohrberg zunächst die herrliche Aussicht auf die Skyline von Frankfurt genießen konnten, trafen wir uns zur Mitgliederversammlung. Als Gast konnte die Bezirksvorsitzende M. E. Schäfer den Landesvorsitzenden Bernd Sack begrüßen. Nach den Berichten des Vorstandes wurden im Ergebnis der Wahlen zum Vorstand sowohl Bernd Palm als stellvertretender Bezirksvorsitzender sowie Michael Heinrich als Schriftführer jeweils einstimmig bei eigener Enthaltung in ihren Funktionen bestätigt. Als Kassenprüfer wurde Friedhelm Kohlus neu gewählt. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Bezirksvorsitzende                                  Maria-Elisabeth Schäfer
stellv. Bezirksvorsitzender                     Bernd Palm
Kassenverwalter                                      Hubert Schäfer
Schriftführer                                             Michael Heinrich
Beisitzer                                                   Sigurd Koch

Kassenprüfer                                           Dieter Dänner
                                                                  Friedhelm Kohlus

 

Für 50 Jahre Mitgliedschaft im VDV wurde Gerd-Dieter Allmann geehrt. Der Landesvorsitzende Bernd Sack überreichte ihm die Ehrennadel des Verbandes sowie die Urkunde, zudem erhielt er vom Bezirk ein Präsent. Herzlichen Dank und Glückwunsch an den Geehrten.

Im Anschluss an die Versammlung entwickelte sich noch eine lebhafte Diskussion unter den Teilnehmern, wobei speziell die Nachwuchsgewinnung für unseren Beruf und unseren Verband im Fokus stand.