zum Content

Seit mehr als 40 Jahren ist der Verband Deutscher Vermessungsingenieure in Bonn aktiv. Mehr als einmal hat in dieser Zeit der VDV-Bezirk Bonn den Landesvorstand bzw. den Bundesvorstand unterstützt oder beeinflusst.

In der nachstehenden Übersicht unserer Bezirksarbeit können nur „Einzelpunkte“ aufgeführt werden, die in Erinnerung gerufen, den einen oder anderen Teilnehmer an schöne und informative Stunden zurückdenken lassen sollen.

Der VDV-Bezirk Bonn, wie er wurde, was er ist.

23.04.1965

Das erste Treffen Bonner VDV-Mitglieder findet im Hotel Continental statt. Wolfgang Beicken informiert die Kollegen Apel, Eschweiler, Knopp und Weber über die Verbandsarbeit. Das Treffen endet mit dem Beschluss zur Gründung des VDV-Bezirks Bonn. Zu diesem Zeitpunkt gab es in Bonn 21 VDV-Mitglieder.

 

1966

Es finden mehrere unregelmäßige Informationsabende im Hotel Continental statt, z. B. am 23.9.: "Automation im Vermessungswesen". Im Dezember war Wolfgang Beicken sichtlich überrascht, zum ersten Mal mit Monika Martini eine Frau beim Bonner VDV begrüßen zu können. Der Referent des Abends, Dieter Meisenheimer, ein Freund der Familie Martini war leider verhindert, Wolfgang Beicken referierte kurzerhand über den Kiesbergtunnel, interessant wie immer.

 

15.12.1967

Gründung des VDV-Bezirks Bonn und erste Mitgliederversammlung. Gewählt wurden: 1. Vorsitzender Konrad Knopp, stellvertr. Vorsitzender Wilhelm Lister, Schriftführer Rolf Bull, Kassenverwalter Heinz Epskamp.

25.06.1968

Neues Tagungslokal Zur Traube

 

Ab 06.11.1968

Regelmäßiger Treff immer am 1. Mittwoch des Monats im neuen Tagungslokal Hotel Union (das Hotel fiel später der U-Bahn zum Opfer).

 

Ab 06.05.1970

Neues Tagungslokal Hotel Esplanade

 

03.10.1970

Ausrichtung des Landesverbandstags Nordrhein-Westfalen in der Beethovenhalle, Mitgliederversammlung auf der MS Verona

06.01.1971

2. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl, neu im Vorstand: Edgar Martini als stellvertr. Vorsitzender

Ab 07.07.1971

Neues Tagungslokal Gaststätte Krause

 

Ab 01.03.1972

Stammtische im Hotel Bristol

 

Ab 07.02.1973

Neues Tagungslokal Im Würzburger, Plittersdorf. Erstmals mit unseren Damen!

 

18.08.1973

Hardtburgfest und 3. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Konrad Knopp, Stellvertreter Edgar Martini, Schriftführer Adam Buchwald, Peter Gilles, Kassierer Heinz Epskamp, Veranstaltungen Kurt Andrä und Klaus Grewe, Öffentlichkeitsarbeit Rolf Bull

11.-14.05.1974

Erste Auslandsstudienreise des Bezirks in die Schweiz. In den nächsten Jahren folgen Fahrten nach Schweden, in die Niederlande, ehem. DDR, Österreich und die Türkei. Die Reisen werden von Klaus Grewe, Kurt Andrä und Edgar Martini organisiert.

 

22.05.1974- 30.04.1977

Einrichtung und Führung der VDV-Bildungsstätte Bad Münstereifel-Mahlberg durch den Bezirk Bonn

Im Frühjahr 1974 haben wir in vielen Wochenendstunden die Schule Mahlberg „herausgeputzt“, am 22.4. ist die feierliche Eröffnung der VDV-Bildungsstätte Mahlberg mit einem umfangreichen Fachprogramm das vom 22.-25.4. durchgeführt wird.

Mitglieder des Schulausschusses sind:

Klaus Grewe, Vorsitzender

Edgar Martini, stellvertr. Vorsitzender, Koordination der Termine

Kurt Andrä, Kassenverwaltung

Rolf Bull, Öffentlichkeitsarbeit

Hans-Peter Schwadorf, Statistik

Klaus Rappen, Hausinstandsetzung

Uwe Klötzke, Schriftführung

Ulrich Schulz, VDV-Archiv

Ab 10.07.1974

Neues Tagungslokal wird der Kessenicher Hof

05.11.1975

4. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Konrad Knopp, Stellvertreter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Kassenverwalter Heinz Epskamp, Presse-Arbeit Rolf Bull. Erstmalig leistet sich der Bezirk mit Kurt Andrä und Klaus Grewe einen Kulturausschuss

 

1979

Konrad Knopp erhält die goldene Verbandsnadel

 

06.06.1979

5. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Konrad Knopp, Stellvertreter Rolf Bull, Schriftführer Peter Gilles, Kassenverwalter Heinz Epskamp, Beisitzer Kurt Andrä, Klaus Grewe, Edgar Martini und Heinz Oessenich

 

01.12.1982

6. Mitgliederversammlung mit Rückblick auf 15 Jahre VDV-Bonn, Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Konrad Knopp, Stellvertreter Rolf Bull, Schriftführer Peter Gilles, Kassenverwalter Heinz Epskamp, Beisitzer Kurt Andrä, Klaus Grewe, Edgar Martini und Heinz Oessenich

 

14.09.1985

Sommerfest zum 20-jährigen Bestehen des Bezirks Bonn in der Rheinaue Beuel. Als Gast konnte der Bundesvorsitzende des VDV, Wolfgang Beicken, begrüßt werden.

 

04.12.1985

7. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Konrad Knopp, Stellvertreter Kurt Andrä, Schriftführer Peter Gilles, Kassenverwalter Heinz Epskamp, Beisitzer Edgar Martini, Robert Kerstein, Klaus Grewe und Heinz Oessenich

 

05.10.1988

8. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Konrad Knopp, Stellvertreter Kurt Andrä, Schriftführer Peter Gilles, Kassenverwalter Heinz Epskamp, Beisitzer Edgar Martini, Robert Kerstein, Rolf Bull und Heinz Oessenich

 

04.07.1990

Wir stehen vor verschlossenen Türen: der Kessenicher Hof , seit 1974 unser Stammlokal, ist geschlossen.

 

18.07.1990

Das Haus am Rhein wird zum neuen Trefflokal, dank der Initiativen von M. Ritter und H. Oessenich.

 

28.07.1990

25 Jahre VDV-Bonn, Fahrt zum Solarkraftwerk nach Kobern, zur Vulkanbrauerei nach Mendig und Fußgänger-Rallye in Andernach (R. Kerstein, E. Martini)

 

07.11.1990

9. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: Nach 23 Jahren als Bezirksvorsitzender scheidet Konrad Knopp aus den Vorstand aus und wird zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Neuer 1. Vorsitzender wird Kurt Andrä, Stellvertreter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Kassenverwalter Wolfgang Frank, Beisitzer Heiko Bartelt, Robert Kerstein, Rolf Bull und Karl-Heinz Geiger

 

05.12.1990

Bilder aus 25 Jahren Bonner VDV-Aktivität im vorweihnachtlich geschmücktem Vortragsraum, Konrad Knopp wird zum Ehrenvorsitzenden gewählt und Kurt Andrä überreicht ihm einen Taktstock in Erinnerung an die Aarau-Fahrt. Heinz Epskamp bekommt für seine langjährige Kassenverwaltung ein Buchgeschenk.

04.09.1991

Neuer regelmäßiger Treff im Hotel Willkens, Bonn-Beuel

 

04.11.1992

10. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Kassenverwalter Wolfgang Frank, Beisitzer Heiko Bartelt, Robert Kerstein, Rolf Bull und Karl-Heinz Geiger

07.05.1994

Ausrichtung des Landesverbandstags Nordrhein-Westfalen im Hotel Ibis, Abendprogramm: Teilnahme am „Rhein in Flammen 1994“ an Bord eines Schiffes der KD, Damenprogramm: Stadtführung, Besuch des Rathauses, Eintragung in das Goldene Buch der Stadt Bonn, Besichtigung Beethovenhaus

 

02.11.1994

11. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Kassenverwalter Wolfgang Frank, Beisitzer Heiko Bartelt, Robert Kerstein, Rolf Bull und Karl-Heinz Geiger

 

06.11.1996

12. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Kassenverwalter Wolfgang Frank, Beisitzer Heinz Oessenich, Robert Kerstein, Rolf Bull und Karl-Heinz Geiger

 

26.10.1997

Wir betrauern den viel zu frühen Tod unseres Kassenverwalters Wolfgang Frank. Kommissarisch übernimmt Edgar Martini das Amt des Kassenverwalters.

 

04.11.1998

13. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter und Kassenverwalter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Beisitzer Heinz Oessenich, Robert Kerstein, Rolf Bull, Karl-Heinz Geiger und Ulrich Rosen 

 

10.03.2000

Wir trauern um Konrad Knopp, dem  langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden des Bezirks, der heute im Alter von 77 Jahren verstarb.

Sept. 2000

Der Bezirk Bonn geht Online und informiert auf einer eigenen Internetseite, zunächst unter der Adresse www.andrae-online.de und ab Februar 2001 unter der Adresse www.vdv-bonn.de. Verantwortlich für den Inhalt zeichnet Kurt Andrä.

 

08.11.2000

14. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter und Kassenverwalter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Beisitzer Heinz Oessenich, Robert Kerstein, Rolf Bull, Karl-Heinz Geiger und Ulrich Rosen

Bei der Versteigerung von Büchern, Taschenrechnern und anderen vermessungstechnischen Sachen aus den Nachlass von Konrad Knopp wird ein Erlös von 213,72 € erzielt, der für das Zentrum für pädagogische Frühförderung und Beratung Erftkreis e.V. gespendet wird.

07.11.2002

15. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter und Kassenverwalter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Beisitzer Heinz Oessenich, Robert Kerstein, Rolf Bull, Karl-Heinz Geiger und Ulrich Rosen

 

07.10.2004

16. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter und Kassenverwalter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Beisitzer Gerhard Kinast, Robert Kerstein, Rolf Bull, Karl-Heinz Geiger und Ulrich Rosen

Kurt Andrä wird vom Landesvorsitzenden Klaus Meyer-Dietrich die goldene Ehrennadel des Verbandes überreicht.

09.11.2006

17. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter und Kassenverwalter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Beisitzer Gerhard Kinast, Robert Kerstein, Rolf Bull, Karl-Heinz Geiger und Ulrich Rosen

15.12.2007

Der Bezirk Bonn feiert sein 40-jähriges Bestehen.

 

06.11.2008

18. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter und Kassenverwalter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Beisitzer Gerhard Kinast, Robert Kerstein, Rolf Bull, Karl-Heinz Geiger und Ulrich Rosen

04.11.2010

19. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter und Kassenverwalter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Beisitzer Robert Beilich, Rolf Bull, Karl-Heinz Geiger, Robert Kerstein und Ulrich Rosen

08.11.2012

20. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter und Kassenverwalter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Beisitzer Robert Beilich, Rolf Bull, Karl-Heinz Geiger, Ulrich Rosen und Nina Hemsteeg

Robert Kerstein scheidet nach 27 Jahren als Beisitzer aus, neu im Vorstand ist Nina Heemsteg.

06.11.2014

21. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: 1. Vorsitzender Kurt Andrä, Stellvertreter und Kassenverwalter Edgar Martini, Schriftführer Peter Gilles, Beisitzer Robert Beilich, Rolf Bull, Karl-Heinz Geiger, Ulrich Rosen, Nina Hemsteeg und Monika Pitzen

Neu im Vorstand ist Monika Pitzen.

06.10.2016

21. Mitgliederversammlung und Vorstandswahl: Neuer 1. Vorsitzender Ulrich Rosen, neue Stellvertreterin und Kassenverwalterin Monika Pitzen, Schriftführer Peter Gilles, Beisitzer Kurt Andrä, Robert Beilich, Rolf Bull, Karl-Heinz Geiger, Nina Hemsteeg und Edgar Martini

Der Vorsitzende Kurt Andrä übergibt nach 26 Jahren den Staffelstab an Ulrich Rosen. Monika Pitzen tritt die Nachfolge von Edgar Martini an.

<-- zurück