zum Content

Veranstaltungen im Jahr 2016

Do, 14.1.2016

Filmvorführung Hauptmann Bendemann

Do, 11.2.2016

Fachthemen am Stammtisch

Do, 3.3.2016

Die Nullmeridiane in Greenwich – ein persönlicher Reisebericht, Referent: Burckhardt Ahrens

Do, 7.4.2016

Eine Karte als Taufschein – von der Entdeckung Amerikas bis Columbus und Vespucci, Referent Dipl.-Geograph Uwe Schwarz

Do, 12.5.2016

Fachthemen am Stammtisch

Do, 2.6.2016

Pfusch am Bau schon bei den Römern?, Referent: Prof. Dr. Klaus Grewe

Do, 7.7.2016

Fachthemen am Stammtisch

Do, 4.8.2016

Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu

Do, 1.9.2016

Fachthemen am Stammtisch

Fr, 16.9.2016

Betriebsbesichtigung der Firma Wirtgen in Windhagen

Do, 6.10.2016

Mitgliederversammlung

Do, 3.11.2016

Fachthemen am Stammtisch

Do, 1.12.2016

Nikolausfeier und Bilderschau Nepal von Wolfgang Janders

 <-- zurück

 

Veranstaltungen im Jahr 2015

Do, 8.1.2015

Fachthemen am Stammtisch

Do, 5.3.2015

Ausgleichungsrechnung in der Liegenschaftsvermessung, Referent: Dipl.-Ing. Ulrich Epp, Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur

Do, 2.4.2015

Fachthemen am Stammtisch

Sa, 9.5.2015

Einsatz von Multikoptern in Vermessung und Inspektion, Referent: Christian Goecke, Fa. Goecke

Do, 4.6.2015

Fachthemen am Stammtisch

Do, 2.7.2015

Fachthemen am Stammtisch

Do, 6.8.2015

Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu

Do, 3.9.2015

Fachthemen am Stammtisch

Do, 1.10.2015

Fachthemen am Stammtisch

Do, 5.11.2015

Die Bestimmung physikalischer Höhen aus GPS-Beobachtungen, Referent: Prof. Manfred Bonatz

Do, 3.12.2015

Nikolausfeier und „Vom Himmel hoch, da komm' ich her", Referent: Dipl.-Ing. Volker Cornils

 

 

<-- zurück

Veranstaltungen im Jahr 2014

Do, 9.1.2014

Fachthemen am Stammtisch

Bericht zur Veranstaltung

 

Do, 6.2.2014

Soweit das Auge reicht - Aussichtstürme im Sauerland und Siegerland

Referent: Prof. Dr. Hans Fröhlich

Bericht zur Veranstaltung

Do, 6.3.2014

Fachthemen am Stammtisch

Do, 3.4.2014

Netze zukunftssicher gestalten - 5 Schritte zum Netzausbau

Referent: Dipl.-Ing. Robert Beilich

Bericht zur Veranstaltung

Do, 8.5.2014

Fachthemen am Stammtisch

Do, 5.6.2014

Fachthemen am Stammtisch

Do, 12.6.2014

Besuch des Distribution Center Köln der Fa. Leica Geosystems GmbH

Bericht zur Veranstaltung

Do, 3.7.2014

Fachthemen am Stammtisch

Do, 7.8.2014

Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in 53229 Bonn-Beuel (Pützchen), ab 19.30 Uhr

Do, 4.9.2014

200 Jahre Kartenaufnahme der Landesvermessung - am Beispiel des Bonner Raums 

Referent: Dipl.-Ing. Manfred Spata

Bericht zur Veranstaltung

Do, 2.10.2014

Fachthemen am Stammtisch

Do, 6.11.2014

Mitgliederversammlung und Bericht von der Intergeo 2014 in Berlin

 

Referent: Dipl.-Ing. Rolf Bull

 

Bericht zur Veranstaltung

Do, 4.12.2014

Filmemacher und Buchautor Siegfried Pater und die Weihnachtsfeier

Referent: Siegfried Pater
Bericht zur Veranstaltung

 

 

<-- zurück

Veranstaltungen im Jahr 2013

Do, 10.1.2013

Fachthemen am Stammtisch

Do, 14.2.2013

Fachthemen am Stammtisch

Do, 7.3.2013

Fachthemen am Stammtisch

Do, 4.4.2013

Fachthemen am Stammtisch

Do, 2.5.2013

Fachthemen am Stammtisch

Do, 6.6.2013

Johann Jacob Baeyer und das Rheinische Dreiecksnetz 1867/77

Referent: Prof. Dr. Hans Fröhlich

 

Bericht zur Veranstaltung

Do, 4.7.2013

Istanbul - ein Reisebericht

Referenten: Dipl.-Ing. Rolf Bull und Dipl.-Ing. Ulrich Rosen

Bericht zur Veranstaltung

Do, 1.8.2013

Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in 53229 Bonn-Beuel (Pützchen), ab 19.30 Uhr

Bericht zur Veranstaltung

Do, 5.9.2013

Vorstellung (alternativer) Alignierverfahren zur präzisen Geometrieerfassung von linearen Objekten wie Messbahnen und Maschinenbetten

Referent: Dr.-Ing. Wolfgang Schauerte

Bericht zur Veranstaltung

Do, 10.10.2013

Fachthemen am Stammtisch

Do, 7.11.2013

Bericht von der Intergeo 2013 in Essen

 

Referent: Dipl.-Ing. Rolf Bull

 

Bericht zur Veranstaltung

Do, 5.12.2013

Nikolausfeier und Filmvorführung "Helikopterflug über den Hudson in New York"

Referent: Dipl.Ing. Edgar Martini
Bericht zur Veranstaltung

 

 

<-- zurück

Veranstaltungen im Jahr 2012

Do, 5.1.2012

Fachthemen am Stammtisch

Do, 2.2.2012

Hochpräzise Erfassung von Pflanzengeometrien mittels Scantechnologien

Referent: Dr.-Ing. Wolfgang Schauerte

 

Bericht zur Veranstaltung

Do, 1.3.2012

Geomarketing - Verknüpfung von Marktanalysen und Geodaten

Referent: Michael Herter, infas geodaten GmbH

 

Bericht zur Veranstaltung

Do, 5.4.2012

Fachthemen am Stammtisch

Fr, 27.4.2012

Besichtigung des Kraftwerks Neurath (BoA 2&3) 

 

Bericht zur Veranstaltung

Do, 3.5.2012

Luftbildauswertung im Kampfmittelbeseitigungsdienst

Referent: Dipl.-Ing. Lars Mandelkow, Bezirksregierung Düsseldorf

 

Bericht zur Veranstaltung

Do, 14.6.2012

Fachthemen am Stammtisch

Do, 5.7.2012

Besuch des CHIO in Aachen

Do, 2.8.2012

Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in 53229 Bonn-Beuel (Pützchen), ab 19.30 Uhr

Sa, 25.8.2012,

15.00 - 20.00 Uhr

Grillen auf dem Grillplatz Nasseplatz, Siebengebirge. Der Grillplatz ist ca. 600 m vom Parkplatz Margarethenhöhe entfernt und über einen Wanderweg bequem zu Fuß erreichbar.

 

Bericht zur Veranstaltung

 

 

Do, 6.9.2012

Betoneinbau mit Wirtgen Gleitschalungsfertiger und neueste 3D-Technologie für Offset-Gleitschalungsfertiger 

Referent: Dipl. Technical Journalist Andreas Schenkelberg, Wirtgen GmbH

Bericht zur Veranstaltung

 

 

Fr, 28.9.2012 Verleihung des Goldenes Lotes an Dipl.-Ing. Rolf Bull 

Do, 4.10.2012

Fachthemen am Stammtisch

Do, 8.11.2012

Mitgliederversammlung des Bezirks Bonn und Vortrag "Topgraphisches

aus der Mercator-Werkstatt: Kartenbilder im Vergleich"

 

Referent: Dipl.-Geogr. Uwe Schwarz

 

Bericht zur Veranstaltung

Do, 6.12.2012

Nikolausfeier und Vorführung des Films "Die Industrie-Pioniere Bleibtreu und der Kohlebergbau bei Beuel - Auf den Spuren der Alaunindustrie auf Ennert und Hardt" von Georg Divossen

Bericht zur Veranstaltung

 

<-- zurück

Veranstaltungen im Jahr 2011

Do, 6.1.2011

Fachthemen am Stammtisch

Do, 3.2.2011 

Römische Technik – Neue Forschungsergebnisse zur antiken Wasserversorgung und Wasserkraftnutzung

Referent: Prof. Dr. Klaus Grewe

Bericht zur Veranstaltung

Do, 10.3.2011 

Scannertechnologie mit dem Leica HDS 6000 und der Software Cyclone

Referentin: Dipl.-Ing. Daniela Wörner

Bericht zur Veranstaltung

Do, 7.4.2011

Fachthemen am Stammtisch

Do, 5.5.2011

Erben und Vererben – aber richtig!

Referent: Dr. Norbert Gierlach, Rechtsanwalt

Bericht zur Veranstaltung

 

Do, 9.6.2011

Fachthemen am Stammtisch

16.6.-19.6.2011 

Fahrt zur Bundesmitgliederversammlung nach Bremerhaven

Do, 7.7.2011

Fachthemen am Stammtisch

Do, 4.8.2011

Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in 53229 Bonn-Beuel (Pützchen)

Do, 1.9.2011

Fachthemen am Stammtisch

Sa, 10.9.2011

Besichtigung der Zeche Zollverein in Essen

 

Bericht zur Veranstaltung

 

Do, 6.10.2011

Fachthemen am Stammtisch

Do, 3.11.2011 

Ruanda/Ostafrika - ein Abenteuer als geodätischer SES (Senior Experte)

Referent: Dipl.-Ing. Dieter Meisenheimer, Wiesbaden

Bericht zur Veranstaltung

Do, 1.12.2011

Nikolausfeier und Vortrag "Aus dem Reisetagebuch des Hauptmanns Bendemann"

Referent: Prof. Dr.-Ing. Hans Fröhlich

Bericht zur Veranstaltung

<-- zurück

Veranstaltungen im Jahr 2010

Do, 7.1.2010

Infoabend

 

 

Do, 4.2.2010 

Karnevalssitzung der KAJUJA in Köln – Infoabend im Hause Willkens entfällt

 

 

Do, 4.3.2010 

Was Sie schon immer über Mercator und die UTM-Abbildung wissen wollten.

 

Referent: Dipl.-Ing. Manfred Spata

Bericht zur Veranstaltung

 

 

Do, 1.4.2010

Infoabend

 

 

Do, 6.5.2010

Geocaching – Die moderne Variante der Schnitzeljagd

 

Referentin: Dipl.-Ing. Kirsten Rosen

Bericht zur Veranstaltung

 

 

Do, 10.6.2010

"Fort Konstantin" in Koblenz

 

Ein Vortrag zu einem besonderen Scan, der die geschichtlichen Zustände dieses Bauwerks rekonstruiert

 

Referent: Dipl.-Ing. Ralph Heiliger

 

Bericht zur Veranstaltung

 

 

Do, 1.7.2010

Infoabend

Sa, 31.7.2010

VDV-Grillfest auf dem Grillplatz am Hardtweiher

Bericht zur Veranstaltung

 

 

Do, 5.8.2010

Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in 53229 Bonn-Beuel (Pützchen), ab 19.30 Uhr

 

 

Do, 2.9.2010

Infoabend

 

 

Do, 7.10.2010

Infoabend

 

 

Do, 4.11.2010 

Mitgliederversammlung des Bezirks Bonn

Bericht zur Veranstaltung

 

 

Do, 2.12.2010

Nikolausfeier und ein Film von Dipl.-Ing. Wolfgang Janders:

Durch die Jangtse-Schlucht zur Terrakotta-Armee

Bericht zur Veranstaltung

 

 

<-- zurück

 

Veranstaltungen im Jahr 2009 

 

Do, 8.1.2009 

Der Theologe und Naturwissenschaftler Friedrich Christoph Müller (1751-1808) - erster Trigonometer auf dem heutigen Gebiet von Nordrhein-Westfalen

Friedrich Christoph Müller war von 1785 bis zu seinem Tod 1808 zweiter Pfarrer der lutherischen Gemeinde in Schwelm. Müller war ein überzeugter Anhänger der Aufklärung und einer kritischen Wissenschaftlichkeit. Er ist der Nachwelt weniger als Theologe, sondern als praxisnaher Naturwissenschaftler in Erinnerung geblieben.

Im Verlaufe der Jahre veröffentlichte er zahlreiche Druckschriften seiner Predigten, insbesondere aber zu technischen Themen der Astronomie, Geodäsie, Kartographie und Mathematik. Er schuf mehrere Landkarten der Grafschaft Mark, die erstmals in Preußen auf einer systematischen Triangulation und einer astronomischen Ortsbestimmung gründeten.

Referent: Dipl.-Ing. Manfred Spata, Bonn

Bericht zur Veranstaltung

 

Do, 5.2.2009 Infoabend

Do, 5.3.2009 

Moderne Techniken zur Deformationsmessung

Referent: Dipl.-Ing. Werner Guder, RWE

Bericht zur Veranstaltung

 

Do, 2.4.2009

 

Die Landesvermessung Deutschlands auf dem Bierdeckel

 

Was haben die Landesvermessung und die Brauereien gemeinsam? Hohe Türme und Berge! Die einen brauchen sie als Trigonometrische Punkte (kurz: TP), um weit ins Land zu blicken, die anderen als Wahr- und Markenzeichen für ihre Produkte, denn „Bier braucht Heimat“.

Doch da man heute beim Messen nur noch zum Himmel guckt und mit GPS-Satellitensignalen misst, lässt der Vortrag 200 Jahre klassische Landesvermessung gespickt mit Bildern und so mancher Anekdote Revue passieren.

Referent: Prof. Dr.-Ing. Hans Fröhlich, Sankt Augustin

Bericht zur Veranstaltung

 

Do, 7.5.20093D-Stadtmodell der Bundesstadt Bonn
Referent: Dipl.-Ing. Jochen Wagner, Bundesstadt Bonn

Bericht zur Veranstaltung

 

Do, 4.6.2009 

Die Topcon Imaging Robotic Station

Reflektorlose Entfernungsmessung, Robotik/Einmannvermessung, WLAN–Anbindung, Scanning,  Auswertung mit der Software ImageMaster

Referent: Dipl.-Ing. Erik Ernst, Topcon Deutschland GmbH

Bericht zur Veranstaltung

 

Do, 2.7.2009Infoabend

Sa, 1.8.2009

Besichtigung der Dokumentationsstätte Regierungsbunker Ahrweiler und Wanderung auf dem Rotweinwanderweg - Anmeldung erforderlich

Teilnahme nur für VDV-Mitglieder!

Bericht zur Veranstaltung

Do, 6.8.2009

Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in 53229 Bonn-Beuel (Pützchen), ab 19.30 Uhr
Do, 3.9.2009Infoabend
Do, 1.10.2009Infoabend

Do, 5.11.2009 

Rolf Bull berichtet von der Intergeo 2009 in Karlsruhe 

Berichte von der Intergeo sind ein Markenzeichen von Dipl.-Ing. Rolf Bull. Neuigkeiten aus dem Firmenbereich und dem Instrumentensektor sind die Themen dieser Veranstaltung.

Do, 3.12.2009

Nikolausfeier und Vortrag Lateinamerikanische Impressionen - Eine Reise von Mexiko bis Feuerland

Referent: Dipl.-Ing. Robert Beilich

In den Jahren 2003 - 2008 bereiste der Vortragende mehrmals den südamerikanischen Kontinent - und zwar mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Garniert mit vielen Fotos berichtet er von seinen interessanten Reisen.

Bericht zur Veranstaltung

 

 

<-- zurück

Veranstaltungen im Jahr 2008

Do, 3.1.2008 

 

Erinnerung an Wollseifen

Ein Film von Dietrich Schubert

In Ergänzung zu unserer Besichtigung im September 2007 in Vogelsang und  Wollseifen zeigen wir den Film Erinnerung an Wollseifen, der das Leben in dem kleinen Eifeldorf vor, während und nach dem 2. Weltkrieg schildert.

Vorführung mit freundlicher Genehmigung von SchubertFilm/Dahlem-Kronenburg

Do, 7.2.2008 Infoabend

Sa, 1.3.2008

Jubiläumsfeier - 40 Jahre VDV-Bezirk Bonn

Jubiläumsfeier - Der Bericht

Do, 6.3.2008 

Infoabend

Do, 3.4.2008 

Geodaten - ein wichtiger Baustein für die Informationsgesellschaft

- Gedanken im Kontext der Verwaltungsstrukturreform -

Referent: Dr. Jens Riecken, GEObasis.nrw, Bezirksregierung Köln

Sa, 12.4.2008VDV Landesmitgliederversammlung in Wesel
Do, 8.5.2008Infoabend

Do, 5.6.2008

 

Sokkia Technologie und Kundendienst - langfristig gesichert durch den Zusammenschluss mit Topcon

Technologien von Sokkia - Vorführung der SRX 1-Mann-Station

Referenten: Dipl.-Ing. Ulrich Schoepe und Dipl.-Ing. Michael Vilis, Sokkia Service- und Distributionscenter Deutschland

Do, 3.7.2008Infoabend
Terminänderung:

Di, 5.8.2008, 15.45 Uhr

Besichtigung des Post-Towers Bonn - bitte nicht mehr anmelden, die Veranstaltung ist ausgebucht!

Der am Rheinufer gelegene Post-Tower ist die Konzernzentrale der Deutschen Post AG. Der Turm ist mit 162,5 Metern das höchste Gebäude der Stadt Bonn und das höchste Bürogebäude Nordrhein-Westfalens.

 

Treffpunkt ist um 15.45 Uhr am Haupteingang Kurt-Schumacher-Strasse. Die Besichtigung startet mit einem Konzern- und einem Post-Tower Film.  Daran schließt sich ein Rundgang an, der im 30. Stock auf 120 Metern Höhe endet. Dauer ca. 1,5 Stunden.

 

Parkmöglichkeit in der Tiefgarage des Post-Towers (leider nur beschränkte Anzahl Plätze) oder in der Rheinaue.

 

Teilnahme nur nach Anmeldung bei Kurt Andrä, Tel. 02241/313037 oder Email. Aus Sicherheitsgründen müssen die Namen der Teilnehmer der Deutschen Post AG vorab mitgeteilt werden.

 

Diese Veranstaltung ist nicht nur für die Fachkollegen, sondern auch für deren Partner/innen interessant.

 

 

Anschließend ab ca. 18.30 Uhr: Der Sommerhit - Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in Bonn-Beuel (Pützchen)

Do, 4.9.2008Infoabend
30.9. - 2.10.2008Intergeo in Bremen
Do, 9.10.2008Die Intergeo in Bremen - es berichtet Dipl.-Ing. Rolf Bull
Fr, 17.10.2008Goldenes Lot in Köln

Do, 6.11.2008

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

Tagesordnung:

            1. Begrüßung

            2. Bericht des Bezirksvorsitzenden

            3. Bericht des Kassenverwalters

            4. Bericht des Kassenprüfers

            5. Aussprache und Entlastung des Vorstands

            6. Neuwahl des Vorstands

            7. Anträge zur Mitgliederversammlung

            8. Verschiedenes

Ihre Anträge zur Mitgliederversammlung richten Sie bitte bis spätestens 1.11.2008 an den Bezirksvorsitzenden.

 

Do, 4.12.2008

Nikolausfeier und Dubai - eine Boomtown im Wüstensand

Film und Diaschau über eine Studienfahrt des Arbeitskreises Ingenieurvermessung im April 2008

Referent: Dipl.-Ing. Rolf Bull

Soweit nichts anderes angegeben: Alle Veranstaltungen im Hotel Willkens, Goetheallee 1 (am Beueler Bahnhof), 53225 Bonn-Beuel, Beginn 20.00 Uhr

 

 

Veranstaltungen im Jahr 2007

Do, 4.1.2007Neujahrsempfang mit "Schwedenhappen" - etwas Sekt, pikante Kanapees und einen Film der Schwedenfahrt des VDV-Bezirks Bonn von 1975
Do, 1.2.2007

 

Wie stabil ist unser Land? - Neues zur Deformationsanalyse in der Landesvermessung NRW

Referent: Dipl.-Ing. Manfred Spata, LVerma NRW

Do, 1.3.2007

 

 

Die Weltkarte des Piri Reis von 1513

Die Karte des Piri Reis ist die westliche Hälfte einer Weltkarte aus dem Jahr 1513. Zum Teil sehr genau und andererseits aber auch fehlerhaft - birgt sie auch heute noch viele Geheimnisse.

Referent: Prof. Dr.-Ing. Peter Mesenburg, Essen

Do, 5.4.2007 (Gründonnerstag)

Infoabend

Do, 3.5.2007

Die neue Trimble® VX™ Spatial Station

Die neue Trimble® VX™ Spatial Station ist ein fortschrittliches Positionierungssystem mit führender Optik und Scanningtechnik für dreidimensionale Messungen und die Ausgabe im 2D- und 3D-Format.

Referenten: Alexander Mandt und Dipl.-Ing. Christoph Kany, Herzog + Mandt GmbH

1. - 2.6.2007Bundesmitgliederversammlung in Koblenz

10.-13.6.2007

Fahrt nach Dresden, u.a. Besichtigung der Frauenkirche (in Verbindung dem Bezirk Köln)
Do, 14.6.2007Infoabend
Do, 5.7.2007Infoabend
Do, 2.8.2007Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in Bonn-Beuel (Pützchen), ab 19.30 Uhr
Do, 6.9.2007Infoabend
Sa, 08.09.2007

 

Besichtigung der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang im Nationalpark Eifel

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

25.9. - 27.9.2007Intergeo Leipzig
Do, 4.10.2007Infoabend
19.10.2007Verleihung des Goldenen Lots in Köln
Do, 8.11.2007

Infoabend

24.11.2007

40 Jahre Landesverband NRW (in Soest)

Do, 6.12.2007

Nikolausfeier und Film "Die Tour de France 2006 in

Bourg-d'Oisans und Alpe d'Huez" von Dipl.-Ing. Kurt Andrä

                                          Kurt und Ute Andrä erlebten im Jahr 2006 die Tour de France hautnah
                                          in Alpe d'Huez und le Bourg-d'Oisans. Der Film erzählt nicht nur vom
                                          größten Radrennen der Welt, sondern auch von dem, was so rund ums
                                          Rennen alles geschah.

15.12.2007                          Der Bezirk Bonn wird 40 Jahre alt!

 


Veranstaltungen im Jahr 2006

Do, 5.1.2006Infoabend
Do, 19.1.2006 Vorstandssitzung, 19.00 Uhr bei Andrä
Do, 2.2.2006 Infoabend

Do, 2.3.2006

Ingenieurgeodäsie gestern, heute, morgen

 

 

 

 

Referent: Prof. Dr.-Ing. W. Schwarz

Bauhaus Universität Weimar, Fakultät Bauingenieurwesen

Prof. Dr.-Ing. Willfried Schwarz ist beim VDV-Bonn bestens bekannt. Er studierte zunächst an der Staatlichen Ingenieurschule für Bauwesen Recklinghausen Vermessungswesen. Danach schloss er ein Studium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität in Bonn an.

Es folgte ein zweijähriges Referendariat in Nordrhein-Westfalen zum Vermessungsassessor. Von 1978-1985 war er als wissenschaftlicher Assistent am Geodätischen Institut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen bei Prof. Dr.-Ing. B. Witte tätig, wo er auch 1985 zum Doktor-Ingenieur promovierte.

Von 1985-1998 arbeitete er als wissenschaftlicher Angestellter beim Deutschen Elektronen-Synchrotron DESY in Hamburg.

1998 erfolgte die Berufung auf die Professur Geodäsie und Photogrammetrie an der Bauhaus-Universiät Weimar, wo er auch noch heute tätigt ist.

Do, 6.4.2006

 

Innovative Techniken - Made by TOPCON

Neue Firmenkonstellation, G3-Chip, neue Instrumente, Maschinensteuerung

Referent: Dipl.-Ing. Wolfgang Hanselmann, TOPCON Corporation

Fr., 28.04.2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besichtigung der BoA-Baustelle des RWE Kraftwerks Neurath

Anreise: 13:00 Uhr, Treffpunkt Besucher-Parkplatz Kraftwerk Neurath

Vorstellung des BoA-Konzepts im Vortragsraum (Kraftwerk: Aufgabe und Technik), Dauer ca. 30 min ( Dipl.-Ing. Pakmor), Abwicklung der Bautätigkeiten, begleitende Vermessungsaktivitäten, Deformationsmessungen, Dauer ca. 30 min (Dipl.-Ing.Eyckeler, Dipl.-Ing.Wilms), Rundgang über die Baustelle, Erd- und Hochbau, Kesselhaus, Kühlturm Dauer ca. 60 - 90 min (Dipl.-Ing. Eyckeler, Dipl.-Ing.Hensel, Dipl.-Ing.Wilms)

Anmeldungen bitte an Kurt Andrä, Tel 02241/313037 oder per eMail kurt@andrae-online.de

In allen Kohlenrevieren werden die bestehenden Braunkohlenkraftwerke Zug um Zug durch neue Anlagen mit deutlich höherem Wirkungsgrad ersetzt. Die neuen Kraftwerke mit optimierter Anlagentechnik, dem sogenannten BoA-Konzept, stoßen gut 30 Prozent weniger CO2 aus. Damit wird die Braunkohle auch in Zukunft maßgebliche Beiträge zur Reduktion der nationalen CO2-Emissionen leisten. 

Do, 4.5.2006Infoabend
13.5.2006Landesverbandstag VDV Nordrhein-Westfalen in Paderborn
Do, 1.6.2006Infoabend
Do, 6.7.2006Infoabend
Do, 3.8.2006

 

Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in Bonn-Beuel (Pützchen), ab 19.30 Uhr

Sa, 26.8.2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besichtigung von Schloss Brühl und des Max Ernst Museums

13.30-14.30 Uhr Führung durch das Max Ernst Museum,

anschließend Kaffeetrinken oder Stadtbummel

16.00-17.00 Uhr Besichtigung von Schloss Brühl,

danach Einkehr in einem Brühler Restaurant.

Abschließend besteht die Möglichkeit zum Besuch einer Serenade mit synchronem Boden-, Terrassen- und Höhenfeuerwerk im Brühler Schlosspark (Beginn 22.00 Uhr, Kosten 7 €)

Treffpunkt: 13.15 Uhr vor dem Max Ernst Museum, Comesstraße 42/Max-Ernst-Allee 1

Anmeldungen bitte an Kurt Andrä, Tel. 02241/313037 oder eMail kurt@andrae-online.de

Brühl ist an und für sich schon jederzeit eine Besuch wert. Aber Max Ernst Museum und Schloss Augustusburg sind natürlich die Highlights dieser Stadt. Das Max Ernst Museum im denkmalgeschützten Benediktinusheim von 1844, in unmittelbarer Nähe von Schloss Augustusburg gelegen, beherbergt Bilder und und bildhauerische Werke des weltberühmten Künstlers Max Ernst. Max Ernst wurde 1891 in Brühl geboren und verstarb 1976 in Paris. 

Schloss Augustusburg, die Lieblingsresidenz des Kölner Kurfürsten und Erzbischofs Clemens August von Wittelsbach (1700-1761), wurde ab 1725 von dem westfälischen Architekten Johann Conrad Schlaun erbaut. Das berühmte Treppenhaus des Schlosses entstand nach Plänen Balthasar Neumanns.

Do, 7.9.2006Galileo - Stand der Entwicklung
Referentin: Dipl.-Ing. Bettina Krieg, Allsat GmbH
Do, 5.10.2006Infoabend
10.10 - 12.10.2006Intergeo München
20.10.2006Goldenes Lot in Köln

Do, 9.11.2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

Tagesordnung:

            1. Begrüßung, Ehrung der Jubilare

            2. Bericht des Bezirksvorsitzenden

            3. Bericht des Kassenverwalters

            4. Bericht des Kassenprüfers

            5. Aussprache und Entlastung des Vorstands

            6. Neuwahl des Vorstands

            7. Anträge zur Mitgliederversammlung

            8. Verschiedenes

Ihre Anträge zur Mitgliederversammlung richten Sie bitte bis spätestens 1.11.2006 an den Bezirksvorsitzenden.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung:

Mit dem VDV-Bildungswerk in Wien

Der Arbeitskreis Ingenieurvermessung des VDV-Bildungswerkes unternahm im Mai 2006 eine Studienreise nach Wien. Besichtigt wurden dabei die Wiener U-Bahn und die Fa. Riegel (Scannerherstellung). Es berichten (mit einem Film und Dias): Dipl.-Ing. Rolf Bull und Dipl.-Ing. Ulrich Rosen

Do, 7.12.2006 

 

 

Nikolausfeier und Vortrag "Die Landesvermessung im Spiegel deutscher Brauereien"

Referent: Prof. Dr. Hans Fröhlich, Sankt Augustin

"Messen und Trinken", Bildveröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Johannes Röhnelt, Sankt Augustin


Veranstaltungen im Jahr 2005

Do, 6.1.2005Infoabend
Do, 10.2.2005

 

 

 

Welche Mitten braucht das Land?

Referent: Dipl.-Ing. Manfred Spata

Nach der Osterweiterung der EU stellt sich die Frage: Wo befindet sich die geographische Mitte Europas?

Do, 3.3.2005Infoabend

Do, 7.4.2005

Infoabend

Do, 12.5.2005Infoabend
3.6. - 5.6.2005Bundesmitgliederversammlung in Potsdam
Do, 9.6.2005Trimble's neue Totalstation S6 
 

 

Präsentation durch die Fa. Geiger & Hochhäuser

Do, 7.7.2005Einsatz eines Laserscannings-Systems in einem Ingenieurbüro
Referent: Dipl.-Ing. Detlef Fieguth, Vermessungsbüro Fieguth & Busche
Do, 4.8.2005Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in Bonn-Beuel (Pützchen), ab 19.30 Uhr
Do, 1.9.2005Infoabend
4.10 - 6.10.2005Intergeo Düsseldorf
Do, 13.10.2005Intergeo Nachlese, Referent: Dipl.-Ing. Rolf Bull
Do, 3.11.2005  

Erfolgreiches Akkumanagement mit Hilfe eines Akku-Analyzers

 

                                          Glaubt man der Werbung, sind Akkus fast so gut wie Strom aus der
                                          Steckdose. Die Realität sieht meist anders aus. Wenn Sie mehr über das
                                          Innenleben der in den Messgeräten eingesetzten Akkus erfahren
                                          möchten, dürfen Sie diesen Vortrag nicht verpassen.

                                          Referent: Dipl.-Ing. Kurt Andrä

 

Do, 1.12.2005                        Nikolausfeier und Bilder einer Traumschiffreise - Mit der Aida an den
                                          Küsten Mittelamerikas vorbei - von Dipl.-Ing. Peter Gilles

 

24.12.2005 - 6.1.2006          Weihnachtsferien NRW


Veranstaltungen im Jahr 2004

Donnerstag, 8.1.2004Infoabend
Donnerstag, 5.2.2004Infoabend
Donnerstag, 4.3.2004Infoabend
27.3.2004Landesverbandstag in Mülheim an der Ruhr

Donnerstag, 1.4.2004

Stand der Einführung des ETRS89

Referent: Dipl.-Ing. Burckhardt Ahrens, LVA NRW
Donnerstag, 6.5.2004Infoabend
Donnerstag, 3.6.2004Digitale Kartographie
Referent: Dipl.-Ing. Ulrich Düren, LVA NRW
Donnerstag, 1.7.2004Infoabend
Freitag, 9.7.200413.00 - ca. 15.30 Uhr: Besichtigung des RWE Kraftwerks Niederaußem in Bergheim-Niederaußem

Treffpunkt: 13.00 Uhr am Informationszentrum Schloss Paffendorf

Nach einem kurzen Einführungsvortrag begleitet uns ein Betreuer  zum Kraftwerk Niederaußem. Hier wird die Gruppe durch die Kraftwerksanlagen geführt. Nach der Rückfahrt zum Schloss endet die Besichtigung. Insgesamt wird dieses Programm etwa 2,5 Stunden dauern.

Für die Fahrten zwischen Schloss Paffendorf und dem Kraftwerk Niederaußem müssen wir selbst sorgen. Für evtl. Schäden an Fahrzeugen kann RWE nicht haften.

Da wir den laufenden Kraftwerksbetrieb gezeigt bekommen, sind betriebsbedingte Änderungen des Programmablaufs möglich.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldungen bitte an Kurt Andrä, Tel. 02241/313037

Donnerstag, 5.8.2004Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Gasthaus Ennert-Bräu, An den Hecken 1, in Bonn-Beuel (Pützchen), ab 19.30 Uhr
Donnerstag, 2.9.2004Infoabend
Donnerstag, 7.10.2004

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliederversammlung

Tagesordnung:

            1. Begrüßung, Ehrung der Jubilare

            2. Bericht des Bezirksvorsitzenden

            3. Bericht des Kassenverwalters

            4. Bericht des Kassenprüfers

            5. Aussprache und Entlastung des Vorstands

            6. Neuwahl des Vorstands

            7. Anträge zur Mitgliederversammlung

            8. Verschiedenes

Ihre Anträge zur Mitgliederversammlung richten Sie bitte bis spätestens 1.10.2004 an den Bezirksvorsitzenden.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung:

Diplom-Ingenieur ade, Bachelor/Master olé?

Vortrag von Dipl.-Ing. Klaus Meyer-Dietrich, Landesvorsitzender NRW

13.  - 16.10.2004Fahrt zur Intergeo nach Stuttgart
Donnerstag, 4.11.2004

Planung des Braunkohlekraftwerks Neurath/Grevenbroich

- Technik, Machbarkeitsstudie, Kohleversorgung -

Vortrag von Dipl.-Ing. Robert Kerstein, RWE
Donnerstag, 2.12.2004Nikolausfeier mit Bildvortrag Nepal - Impressionen vom Dach der Welt
Referent: Harald T. Müller, Königswinter


Veranstaltungen im Jahr 2003

8.1.2003Infoabend
12.2.2003 ascos - Der GPS 'Rundumservice Referenzdienst' der Ruhrgas AG

Aufbau, aktueller Stand, technische Realisierung, Zusatzdienste

Referentin: Dipl.-Ing. Bettina Krieg, Allsat GmbH Network + Services, Hannover

12.3.2003Infoabend

2.4.2003

Rheinhochwasser und ihre Ursachen

Referent: Dipl.-Kfm. Karsten Brandt
Karsten Brandt, Geschäftsführer von Donnerwetter.de GmbH und wohnhaft in Bonn, entdeckte neue, bisher unbekannte Hintergründe des Rheinhochwassers: Zum Beispiel, dass die Schneeschmelze einen weit geringeren Einfluss auf den Pegelstand hat, als allgemein angenommen. Und noch faszinierender: Gefährliche Hochwasser entstehen fast ausschließlich bei einer ganz bestimmten Wetterlage und nur in Jahren mit bestimmten meteorologischen Bedingungen über dem Nordatlantik. Gehen Sie mit auf die Reise, um die Eskapaden des Rheins zu verstehen. 
7.5.2003Infoabend
4.6.2003

Sicher ankommen und zurück finden - Routennavigation mit GPS-Handgeräten 

Referent: Dipl.-Ing. Peter Gilles

Einfach mehr Spaß bei Wanderungen und Fahrrad-Touren in unbekannter Region!

Technik und Anwendung von GPS-Handgeräten mit Erzeugung von Routen, Tracks und Benutzung von digitalen Karten.

2.7.2003Infoabend
6.8.2003Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch am Pavillon Haus am Rhein, Elsa-Brandström-Str. 74 in Bonn-Beuel, ab 19.30 Uhr
3.9.2003Infoabend
17. - 20.9.2003

Fahrt zum Deutschen Geodätentag 2003 nach Hamburg

Der VDV-Bezirk Bonn führt in der Zeit vom 17.-20.9.2003 (Mittwoch bis Samstag) eine Studienfahrt zum Deutschen Geodätentag nach  Hamburg durch. Die entstehenden Fahrtkosten werden auf die Teilnehmer zu gleichen Teilen umgelegt. Sie betragen ca. 250,00 EUR pro Person für 3 Übernachtungen mit Frühstück, Bahnfahrt 2. Klasse Bonn - Hamburg und zurück und einem 4 Tage Ticket für den öffentl. Nahverkehr. 

Programm:

Besuch des Deutschen Geodätentages

Besuch des Musicals 'König der Löwen'

Stadt- und Fleetrundfahrt

Bitte nicht mehr anmelden - die Reise ist ausgebucht!

1.10.20034000 Gobi-Kiefern - Eine Chinesisch-Deutsche Baumpflanzaktion 
Referent: Siegfried Pater, Bonn

Siegfried Pater erhielt als erster Europäer den Umwelt- und Kulturpreis der „Stiftung des Ostens für internationale Kunst“. Der Bonner Filmemacher und Buchautor empfing den Preis kürzlich im chinesischen Jinan. In der Laudatio wurde Paters „großes Engagement im Umweltschutz, sein literarisches und künstlerisches Schaffen sowie seine Unterstützung für wirtschaftliche Entwicklungen“ gewürdigt. Zwischen dem 26. und 28. Juli hatte unter der Leitung von Pater eine 16-köpfige Schüler- und Studentengruppe aus Bonn, Sinzig und Viersen, 4.000 Baumsetzlinge in der Wüste Gobi-gepflanzt. Die Aktion solle dazu beitragen, das durch Rodungen und die Ausbreitung der Wüsten bedingte Risiko katastrophaler Überschwemmungen in China zu verringern.

Bonner General-Anzeiger, 14.9.98

In seinem Vortrag und Film schildert Siegfried Pater die Stationen der 9.000 Kilometer langen Reise: Mit dem Flugzeug ging's vom Frankfurter Flughafen los nach Beijing und danach zwanzig Stunden mit dem Bus in die Provinz Shanxi im Norden Chinas, eine Region nahe der bekannten Mao Wu Su Gobi-Wüste. In der kleinen Ortschaft Hei Long Tan, zu deutsch "Schwarzer Drachenteich", wurden die Reisenden herzlich begrüßt. Schon hier trat ein Brauch auf, der sie die ganze Reise begleitete und auch den Film als ‚running gag' durchzieht: Auf Dorfplätzen werden Schwarzpulverpatronen gezündet, um mit dem durchdringenden Geknalle böse Geister zu vertreiben. Die Tage in der Wüste waren für alle die härtesten der Reise. Was in dem Film wie eine lockere, schattige Arbeit aussieht, war in Wirklichkeit hartes, schweißtreibendes Schuften bei 30 bis 40 Grad Celsius. Damit die kleinen Setzlinge eine Chance haben aufzugehen, wird jedem von ihnen zunächst ein Krater gebuddelt, in dem die Wurzel dann sorgsam verscharrt wird. Über die zwei folgenden Jahre werden regelmäßig Bewässerungsmaßnahmen durchgeführt. (entnommen der Sinziger-Zeitung)

9. - 10.10.2003Bundesmitgliederversammlung in Wuppertal
5.11.2003

Aktuelle Vermessungsgeräte - Bericht vom Deutschen Geodätentag 2003 in Hamburg

Referent: Dipl.-Ing. Rolf Bull

3.12.2003Nikolausfeier und Videovorführung Namibia - Reiseeindrücke (Teile 3 + 4) Dipl.-Ing. Wolfgang Janders von


Veranstaltungen im Jahr 2002

9.1.2002Infoabend
6.2.2002Infoabend
6.3.2002Infoabend

3.4.2002

Verlegung einer Industriebahn im Vorfeld des Braunkohlenabbaues - Vorbereitende Untersuchungen für die Einleitung der Planfeststellung

Referent: Dipl.-Ing. Robert Kerstein

8.5.2002Infoabend
25.5.2002Landesverbandstag in Soest
5.6.2002

Sapos-Aufbau in Nordrhein-Westfalen

Referent: Dipl.-Ing. Christian Elsner, LVermA NRW

3.7.2002Infoabend
7.8.2002Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch im Biergarten des Parkrestaurants Rheinaue, Ludwig - Erhard - Allee, 53175 Bonn, ab 19.00 Uhr
4.9.2002Infoabend
7.9.2002

Besichtigung des Tiergartentunnels in Blankenheim

Führung: Dr. Klaus Grewe

9.10.2002

Produktneuheiten bei SOKKIA

Dipl.-Ing. Michael Villis, Vertriebsingenieur bei der Firma SOKKIA, stellt die neuen GPS-Empfänger und Totalstationen vor.
6.11.2002Mitgliederversammlung
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tagesordnung:

            1. Begrüßung, Ehrung der Jubilare

            2. Bericht des Bezirksvorsitzenden

            3. Bericht des Kassenverwalters

            4. Bericht des Kassenprüfers

            5. Aussprache und Entlastung des Vorstands

            6. Neuwahl des Vorstands

            7. Anträge zur Mitgliederversammlung

            8. Verschiedenes

Ihre Anträge zur Mitgliederversammlung richten Sie bitte bis spätestens 30.10.2002 an den Bezirksvorsitzenden.

Im Anschluss:

Neue Instrumente der Fa. Trimble, vorgestellt von Dipl.-Ing. Karl-Heinz Geiger und Dipl.-Ing. Alexander Mandt, Fa. Geiger und Hochhäuser

4.12.2002Nikolausfeier und Videovorführung Namibia - Reiseeindrücke von Dipl.-Ing. Wolfgang Janders


Veranstaltungen im Jahr 2001

10.1.2001Bericht über den Deutschen Geodätentag 2000 in Berlin
Referent: Dipl.-Ing. Rolf Bull
7.2.2001Diskussion: Vermessung 2000++
7.3.2001Laserscanning – neue Vermessungsmethoden
Referent: Dipl.-Ing. Ingo Dörr, Fa. Tessag, SAG NIS-Vermessung

4.4.2001

Die Kraft, die die Erde zusammenhält - oder warum die Bäume in den Himmel wachsen. Betrachtungen über die Schwerkraft.

Referent: Prof. Dr.-Ing. Manfred Bonatz, Geophysikalisches Institut Odendorf
2.5.2001Infoabend
6.6.2001Infoabend
8. - 10.6.2001Bundesmitgliederversammlung in Nürnberg
4.7.2001Infoabend
1.8.2001Der Sommerhit: Open-Air-Stammtisch am Pavillon Haus am Rhein, Elsa-Brandström-Str. 74 in Bonn-Beuel, ab 19.30 Uhr
25.8.2001Besuch des Vermessungstechnischen Museums in Dortmund
Info und Anmeldung: Edgar Martini
5.9.2001Europa auf dem Weg zu einheitlichen Bezugssystemen
Referent: Dipl.-Ing. Wolfgang Irsen, Landesvermessung NW
10.10.2001Infoabend
7.11.2001Umweltschutz in der Planung  - Umweltverträglichkeitsprüfung, FFH-Verträglichkeitsprüfung und Eingriffsregelung

Am Beispiel des Ausbaus der Ostseeautobahn A20, der Transrapid Strecke Berlin-Hamburg und Projekten aus der näheren Region werden die Methodik und die Inhalte der umweltfachlichen Beiträge vorgestellt.

Referent: Dipl.-Ing. Peter Smeets, Landschaftsarchitekt BDLA
5.12.2001Nikolausfeier mit Vortrag Der Tiergartentunnel von Burg Blankenheim - Ergebnisse einer technikgeschichtlichen Ausgrabung
Referent: Dr. Klaus Grewe

<-- zurück