zum Content

41. Jahrestagung der Fachgruppe "Smart IT in der Energiewirtschaft"

27.10.2013 BILDUNGSWERK VDV vor 3 Jahr(en)


Termin: 13.11.2013 - 15.11.2013
Ort: Steigenberger Hotel, Am Paradiesgarten 1, D 67146 Deidesheim


Seminar 04113 des BILDUNGSWERK VDV am 13.-15.11.2013 zum Thema GIS, Geodaten, Asset Management und Geschäftsprozesse:

41. Jahrestagung der Fachgruppe 4 „Smart IT in der Energiewirtschaft“ des BW VDV e.V. – Deidesheimer Gespräche

 

Tagungsort:  
Stadthalle Paradiesgarten Deidesheim 
Bahnhofstraße 11, 
67146 Deidesheim / Weinstraße

 

Tagungshotel:  
Steigenberger Hotel Deidesheim
Am Paradiesgarten 1, 
67146 Deidesheim / Weinstraße


Sie kommen mit dem Zug? Hier finden Sie die Bahnverbindungen nach Deidesheim

 

 

 

Folgende Themen sind vorgesehen:

 

Pos.

Themenschwerpunkt

Thema

0

Eröffnungsvortrag

Landesvermessung auf dem Bierdeckel

Enterprise GIS im EVU - Quo vadis?

1

Netzgesellschaften in der Energiewende – Anforderungen an ein Enterprise GIS

2

Enterprise GIS in der Versorgungswirtschaft – ein aktueller Ansatz

WFM und Mobile GIS

3

Workforce Management - Reporting und Integration von Argos in SAP PM

4

Mobile GIS-Systeme bei der Stadtwerke Borken/Westf. GmbH - Vom Leitungsaufmaß über den Bereitschaftsdienst bis hin zur Online-Planauskunft

5

Neue App-Technologien für EVU und Netzbetreiber

IT-Trends im EVU

6

GIS-gestützte Methoden zur Abschätzung des Potentials erneuerbarer Energien für großflächige Gebiete

7

Asset Performance Management – Optimierung betrieblicher Prozesse in Wartung- und Instandhaltung

Erneuerbare Energien und aktuelle Rechtsfragen

8

Nutzung erneuerbarer Energien bei der Rheinenergie

9

Konzessionsverträge 2013: Rahmenbedingungen-Vergabeverfahren-Konzessionswechsel

Angewandte Vermessungsthemen

10

Steigerung Ihrer Produktivität und Effizienz durch neue Lösungen für Feld und Büro

11

Digitale Trassenplanung für den Netzausbau: Korridorfindung mit projektorientierten Systemen via engpasskonzentrierter Strategie

ALKIS - Anspruch und Wirklichkeit im Projektalltag

12

ALKIS im Alltag eines Versorgungsunternehmens

13

ALK/ALKIS und Co. Von der Beschaffung bis zur Integration in das Kundensystem

 

 

Teilnahmegebühr:

Mitglieder des VDV / BW VDV / DVW / BDVI:                  450 EUR

Nichtmitglieder:                                                                  530 EUR

 

Ihre Online-Anmeldung führen Sie bitte hier durch. 

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nachstehenden Datei.