zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

13.11.2018 Nachrichten

Leibniz Universität Hannover verstärkt Zusammenarbeit mit Elite-Universität in Peking

Kooperationsvereinbarung zwischen der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie der LUH und der School of Environment der Tsinghua Universität.


13.11.2018 Nachrichten

Neuer Vorstand der Ingenieurkammer Hessen gewählt: Dipl.-Ing. Ingolf Kluge folgt Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Udo F. Meißner

Die Wahl fand im Rahmen der 35. Mitgliederversammlung am 2. November 2018 in den Räumlichkeiten des Hessischen Wirtschaftsministeriums statt. Mit großer Mehrheit wurde Dipl.-Ing. Ingolf Kluge zum Präsidenten der Ingenieurkammer Hessen gewäh lt.  Er war zuvor bereits 17 Jahre im Vorstand aktiv und ist auch Vizepräsident der Bundesingenieurkammer. Sein Amtsvorgänger, Univ.-Prof. Dr.-Ing....


11.11.2018 Nachrichten

Neue DLR-Institute mit geodätischen Themenstellungen

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung am 8. November 2018 63,4 Millionen Euro für den Aufbau von sieben neuen Instituten und Einrichtungen für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), vorbehaltlich der finalen Entscheidung des Deutschen Bundestages zum Haushaltsgesetz 2019, freigegeben.
Mindestens zwei dieser neuen Institute befassen sich auch mit...


07.11.2018 Nachrichten

AHO-Schriftenreihe – Heft 1 „Planen und Bauen im Bestand“

Neuerscheinung in der AHO-Schriftenreihe
Heft 1 - „HOAI – Planen und Bauen im Bestand“ 2. Auflage, Stand: Oktober 2018
In der 2. Auflage des vorliegenden Grünen Heftes werden die Maßnahmen, die an Objekten möglich sind und Leistungen im Bestand betreffen, explizit definiert, bezogen auf die Leistungsbilder erläutert und voneinander abgegrenzt. Im Kern handelt es sich um folgende...


04.11.2018 sonstige Termine

Absolventenforum Geoinformation 2018

Oldenburger Absolventinnen fassen erfolgreich Fuß im Beruf. Das Absolventenforum vermittelt Einblicke in ihre vielfältige Arbeitswelt und stellt die Arbeit der Abteilung Geoinformation und der Institute vor. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit, den Kontakt zur Hochschule zu pflegen und sich mit anderen Ehemaligen auszutauschen.


31.10.2018 Nachrichten

Vor 15 Jahren startete in Hannover der bundesweite Vertrieb des Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung SAPOS®

Um den Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung SAPOS® bundesweit einheitlich anzubieten, traten Ende September 2003 alle 16 Bundesländer der ehemaligen "Betreibergemeinschaft" bei und gaben den Startschuss für eine zentrale SAPOS®-Vertriebsstelle. Den Standort-Zuschlag bekam Niedersachsen und die Landesvermessung des heutigen LGLN (Landesamt für Geoinformation...


31.10.2018 Nachrichten

Neuer Studiengang an der OTH Amberg-Weiden (Bayern)

Zum Wintersemester 2018/19 startet an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden der neue Bachelor-Studiengang „Geoinformatik und Landmanagement“, der sowohl als Vollzeitstudium wie auch als duales Studium mit vertiefter Praxis absolviert werden kann.
Als weitere Konsequenz aus der Heimatstrategie wurde der neue Studiengang an der OTH eingerichtet. Insgesamt begannen 48...


27.10.2018 Nachrichten

Reformfortschritt Neuausgestaltung Grundsteuer

An der Reform der Grundsteuer wird intensiv gearbeitet. Dies berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/4907) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Das Bundesministerium der Finanzen strebe "aktiv" eine gemeinsame Lösung mit den Ländern zur Reform der Grundsteuer an. "Die vom Bundesverfassungsgericht gesetzte Frist zur Schaffung einer Neuregelung ist...


27.10.2018 Nachrichten

Erdmagnetfeld in etwa 90 Kilometer Höhe mithilfe von künstlichen Sternen vermessen

Internationale Kooperation nutzt durch Laser erzeugte künstliche Leitsterne zur Vermessung des Erdmagnetfelds in der Natriumschicht der Atmosphäre .


24.10.2018 Nachrichten

DDGI stellt neue politische Positionen vor

Das neue politische Programm des DDGI wurde am 16.10.2018 auf der INTERGEO veröffentlicht. Mitglieder, Beirat und Vorstand haben, nach Auswertung des Koaliationsvertrags, das Programm erarbeitet. Hier die wesentlichen Positionen des DDGI in Kurzfassung:
Digitalisierung und Geoinformation als Bausteine der gesellschaftlichen EntwicklungGeoinformation braucht eine(n) Ansprechpartner(in), der/die...


24.10.2018 Nachrichten

BBSR-Studie untersucht ÖPNV-Angebot in den Regionen

Deutschland verfügt über ein dicht geknüpftes Netz an Bus- und Bahnhaltestellen. Über 74 Millionen Menschen beziehungsweise 92 Prozent der Bevölkerung finden in einer Entfernung von 600 Metern Luftlinie zu ihrer Wohnung eine Haltestelle des Öffentlichen Verkehrs. Das geht aus einer Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hervor.
Allerdings fahren Busse oder...


24.10.2018 Nachrichten

70 Jahre Amtliche Geobasisdaten der AdV

Das amtliche deutsche Vermessungswesen trägt einen bedeutenden Teil zur staatlichen Infrastruktur, zur Entwicklung des Landes und zur Sicherung des Eigentums an Immobilien bei. Digitale Informationen mit Raumbezug sind in zunehmendem Maße eine Schlüsselressource in unserer modernen Gesellschaft. Geoinformationen sind für Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft aus alltäglichen...


19.10.2018 Nachrichten

Akademikerberufe: Hohe Nachfrage, hohe Löhne

Angestellte Akademiker gehören weiterhin zu den Top-Verdienern in Deutschland, zeigt eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Besonders gut sind die Löhne in Arzt- und Ingenieurberufen. Gesellschaftswissenschaftler verdienen dagegen deutlich weniger. Generell gilt: Die Industrie zahlt mehr als die öffentliche Hand.


09.10.2018 Nachrichten

Open Data in der Lehre – neues E-Learning-Angebot vermittelt Umgang mit offenen Geodaten

Pünktlich zum Start des neuen Semesters geht auch das E-Learning-Angebot „OpenGeoEdu“ online – mitentwickelt vom Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR). Der Kurs richtet sich an Studierende raumbezogener Studiengänge wie Geografie, Raum-, Stadt- oder Umweltplanung, Geodäsie oder Land- und Forstwirtschaft. Aber auch Beschäftigte in Wissenschaft, Planung und Verwaltung können mit...


09.10.2018 Nachrichten

Geoinformation für die digitale Zukunft

Neue Ideen, neues Konzept, neuer Stand
Der Deutsche Dachverband für Geoinformation e.V. (DDGI) präsentiert sich unter dem Motto „Geoinformation für die digitale Zukunft“ auf der INTERGEO 2018 in Frankfurt.


08.10.2018 Nachrichten

SPECTARIS-Forum Photonik 4.0 - Optische Messtechnik und Digitalisierung

Die optische Messtechnik zur Datengewinnung für Industrie 4.0-Anwendungen oder für innovative Mobilitätstechnologien eröffnet neue Horizonte. Doch bevor aus den digitalen Nullen und Einsen neue Erkenntnisse und Steuerungssignale gewonnen werden können, bedarf es zunächst Sensoren, die innerhalb kurzer Zeit die Daten aus ihrer Umgebung aufnehmen. Nur mit Hilfe leistungsfähiger Sensoren kann die...


08.10.2018 Nachrichten

Globales 3D-Höhenmodell der TanDEM-X-Mission frei verfügbar

Das TanDEM-X-Höhenmodell mit 90 Meter Abtastung wurde für die wissenschaftliche Nutzung freigegeben und steht nun als globaler Datensatz zur Verfügung. Damit orientiert sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) an der europäischen Datenpolitik im Rahmen des Erdbeobachtungsprogramms Copernicus mit einem offenen und kostenfreien Zugang zu Satellitendaten.
Als der Radarsatellit...


04.10.2018 Nachrichten

OHB-Entwicklungsteam für die europäischen Galileo-Satelliten erhält die Wernher-von-Braun-Ehrung

Das Satellitennavigationssystem Galileo ist eines der größten Projekte der europäischen Raumfahrt der letzten Jahre. 26 Satelliten sind im Orbit und zwölf weitere sind bereits beauftragt. Am 3. Oktober 2018 wurde das Galileo-Entwicklungsteam der OHB Systems AG für seine herausragende Leistung in der Konzeption und Realisierung des Systems mit der Wernher-von-Braun-Ehrung ausgezeichnet. Die...


02.10.2018 Nachrichten

Erste prozessierte Bilder vom hyperspektralen Erdbeobachtungsinstrument DESIS

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Teledyne Brown Engineering präsentierten auf dem International Astronautical Congress (IAC) die ersten Aufnahmen des hyperspektralen Erdbeobachtungsinstruments DESIS, das am 27. August 2018 an der Außenseite der ISS montiert wurde.DESIS (DLR Earth Sensing Imaging Spectrometer) ist weltweit das leistungsfähigste hyperspektrale...


02.10.2018 Nachrichten

Das Geonetzwerk.metropoleRuhr feiert 5-jähriges Bestehen

Preise des Schülerwettbewerbs GeoAwardRuhr gehen nach Wesel, Hagen und Datteln
Seit 2013 vernetzen sich die Städte und Kreise der Metropole Ruhr in einer gemeinsamen Kooperation, dem Geonetzwerk.metropoleRuhr. Geoinformationen, verstanden als Datenrohstoff, werden veredelt, regional einheitlich bereitgestellt und in smarten Anwendungen veröffentlicht. Nutzerfreundlich sind zum Beispiel die...