zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Buchtipp: Die Vermessung der Erde. Die Geschichte der Kartografie von der Papyrusrolle bis zum GPS

11.01.2019 Nachrichten vor 69 Tagen


Ein opulenter Bildband über die Macht der Karten. Karten sind das Gesicht unserer Erde. Sie begleiten die Geschichte der Menschheit seit Jahrtausenden und geben Zeugnis, wie unsere Ahnen ihre Umwelt sahen. Von der Antike bis zur Gegenwart erzählen sie, wie sich die Welt langsam entschleierte, mitunter begleitet von grotesken Irrtümern. Heute im digitalen Zeitalter erlauben Satellitenaufnahmen und GPS einen ganz neuen Umgang mit kartografischem Material. Dieser beeindruckende Bildband zeigt...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!