zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

CarbonSat-Konzept der Universität Bremen wird von OHB realisiert

08.07.2020 Nachrichten Von Universität Bremen vor 33 Tagen


Schematische Darstellung von CO2M. Illustration: OHB

Schematische Darstellung von CO2M. Illustration: OHB

Die Europäische Weltraumagentur hat für den Bau der neuen Treibhausgas-Satelliten CO2M das Bremer Raumfahrtunternehmen OHB ausgewählt. Die neuen CO2M-Satelliten basieren auf dem CarbonSat-Konzept des Instituts für Umweltphysik (IUP) der Universität Bremen. Die Forschungen am Institut sind für CO2M entscheidend gewesen. Seit mehr als zehn Jahren forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des IUP an Konzepten zur verbesserten Überwachung von Treibhausgasemissionen durch Satelliten und...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!