zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Das i3mainz im Zeichen von Geo-Government, Big Data und Digital Humanities

25.10.2019 Nachrichten Von Hochschule Mainz vor 19 Tagen


Neue Leitung des i3mainz bestätigt – erste Forschungsprofessur an Rheinland-Pfälzischer Fachhochschule für Frank Boochs – neue KollegInnen und neue Projekte im Bereich Geo-Government, Big Data und Digital Humanities.

Die neue Leitung des i3mainz: Jörg Klonowski (m) ist geschäftsführender Institutsleiter. Thomas Klauer (l) und Kai-Christian Bruhn (r) wurden in die Institutsleitung gewählt. Foto: i3mainz, CC-BY-SA 4.0

Die neue Leitung des i3mainz: Jörg Klonowski (m) ist geschäftsführender Institutsleiter. Thomas Klauer (l) und Kai-Christian Bruhn (r) wurden in die Institutsleitung gewählt. Foto: i3mainz, CC-BY-SA 4.0

Nachdem das i3mainz, Institut für Raumbezogene Informations- und Messtechnik der Hochschule Mainz, 2018 stolz auf sein 20-jähriges Bestehen zurückblickte, war 2019 von personellen Veränderungen geprägt: Die Professoren Hartmut Müller und Frank Boochs, beide Gründungsmitglieder und aktiv in der Leitung des Forschungsinstituts, verabschiedeten sich in den Ruhestand. Jörg Klonowski, ebenfalls seit 2005 Mitglied der Institutsleitung, übernimmt nun die Geschäftsführung. Unterstützt wird er...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!