zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

ESA-Auszeichnung: Beobachter der Erde

09.06.2020 Nachrichten Von Julius-Maximilians-Universität Würzburg vor 33 Tagen


Combining high-resolution and novel multispectral capabilities, a swath width of 290 km and frequent revisit times, the new Sentinel-2 mission offers views of Earth’s changing lands in unprecedented detail. ESA/ATG medialab

Combining high-resolution and novel multispectral capabilities, a swath width of 290 km and frequent revisit times, the new Sentinel-2 mission offers views of Earth’s changing lands in unprecedented detail. ESA/ATG medialab

In der Corona-Krise hat der Lkw-Verkehr stark abgenommen. Das kann man sogar vom Weltraum aus nachweisen – der Würzburger Student Henrik Fisser hat das gemacht und dafür einen Preis bekommen. Geschlossene Grenzen, gestörte Lieferketten, gedrosselte Produktion: Die Einschränkungen in der Corona-Krise haben im März und April 2020 die Wirtschaft weitgehend lahmgelegt. Das führte auch dazu, dass es auf den Straßen viel weniger Verkehr gab. In dieser Situation hatte der Würzburger Student Henrik...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!