zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Frühester Entwurf von Peter Joseph Lenné entdeckt

15.08.2017 Nachrichten Von TU Berlin vor 42 Tagen


Lenné-Entwurf 1813 zur Umgestaltung des Pesther Stadtwäldchens (Fund im Budapester Staatsarchiv). © TU Berlin/ISR/FG Denkmalpflege

Lenné-Entwurf 1813 zur Umgestaltung des Pesther Stadtwäldchens (Fund im Budapester Staatsarchiv). © TU Berlin/ISR/FG Denkmalpflege

Jahrelang lag bislang unerkannt der früheste große Entwurf des bekannten preußischen Gartenkünstlers Peter Joseph Lenné im Budapester Nationalarchiv. Forschungen zur Geschichte von Stadtparks in Europa am Fachgebiet Denkmalpflege der TU Berlin führten nun zur Entdeckung von Lennés Entwurf zur Umgestaltung des Pesther Stadtwäldchens von 1813. Peter Joseph Lenné hatte als junger arbeitssuchender Gärtner am ersten Landschaftsarchitektur-Wettbewerb teilgenommen. „Bislang galt Lennés Plan für den...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!