zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Geodateninfrastrukturen in der öffentlichen Verwaltung

06.09.2017 Nachrichten Von Disy Informationssysteme GmbH vor 1 Jahr(en)


Die Disy Informationssysteme GmbH präsentiert auf der diesjährigen INTERGEO vom 26. bis 28. September Highlights aus dem Software- und Dienstleistungsangebot. Neben der brandneuen Cadenza-Version und der mobilen Datennutzung auf Smartphones wird zusammen mit Talend das neue Geo-ETL-Tool für die Geodatenverarbeitung vorgestellt und der Nutzen öffentlicher Geodateninfrastrukturen im Rahmen eines Fachvortrages beim INTERGEO-Kongress beleuchtet.

Vom 26. bis 28. September 2017 können sich die Besucher in Halle 3.1 am Stand C3.025 über die aktuellen Highlights aus dem Karlsruher Software- und Beratungshaus informieren. Seit der Gründung vor 20 Jahren steht Disy wie kein anderes Unternehmen für GIS und Reporting „made in Germany“. Mit der Cadenza-Plattform hat Disy eine leistungsstarke Software entwickelt, die als Kerntechnologie in zahlreichen räumlichen Berichtssystemen, landesweiten Datenportalen, Fachanwendungen und mobilen Lösungen...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!