zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Letzter Start von Galileo-Satelliten mit der europäischen Ariane 5-Rakete

25.07.2018 Nachrichten Von DLR vor 138 Tagen


Das Galileo-System beruht auf einer Konstellation von 30 Navigationssatelliten im Vollausbau. Bildquele: ESA

Das Galileo-System beruht auf einer Konstellation von 30 Navigationssatelliten im Vollausbau. Bildquele: ESA

Vier weitere Satelliten für das zivile europäische Navigationssystem Galileo sind am 25. Juli 2018 um 13.25 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (8.25 Uhr Ortszeit) an Bord einer Ariane -5-Rakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou (Französisch-Guyana) gestartet.  Um 18.00 Uhr MESZ wurde das erfolgreiche Aussetzen aller vier Galileo-Satelliten bestätigt. Mit "Tara", "Samuel", "Anna" und "Ellen", die jeweils wie ihre Vorgänger rund 715 Kilogramm...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!