zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Luftverschmutzung / Smart Farming: EU-Projekt erschließt Open Data für neue Anwendungen

12.09.2019 Nachrichten Von GWDG, HLRS, UNIVERSITÄT HOHENHEIM, LTZ UND LGL vor 71 Tagen


Projekt nutzt frei verfügbare Daten / Anwendungen: hochauflösende Simulation von Stickoxid- und Feinstaubbelastung über Stuttgart – Satellitendaten für Landwirtschaft 4.0

Landwirtschaft 4.0: Satellitendaten für das Smart Farming von morgen. Bildquelle: Universität Hohenheim / Florian Gerlach

Landwirtschaft 4.0: Satellitendaten für das Smart Farming von morgen. Bildquelle: Universität Hohenheim / Florian Gerlach

In frei verfügbaren Daten, im Fachjargon Open Data genannt, schlummern viele bisher brachliegende Erkenntnisse. Ein Projektteam aus fünf Forschungseinrichtungen hat es sich auf die Fahnen geschrieben, diesen Datenschatz zu heben. Im EU-Projekt „Open Forecast“ füttern sie Supercomputer mit diesen Daten. Wie das geht, erproben sie an zwei unterschiedlichen Anwendungen: Sie simulieren die Stickoxid- und Feinstaubbelastung über Stuttgart, und sie wollen frei verfügbare Satellitendaten für eine...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!