zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Niedersachsen: 81 Azubis der Vermessungstechnik und Geomatik erhielten ihre Prüfungszeugnisse

03.07.2018 Nachrichten Von LGLN vor 18 Tagen


Der Prüfungsausschuss IV überreichte in Rastede 35 ehemaligen Auszubildenden unter dem Vorsitz von Johann Dirksen die Prüfungszeugnisse im Forum des Akademiehotel Rastede. Die Veranstaltung richtete die Regionaldirektion Oldenburg-Cloppenburg des LGLN aus. Neun Auszubildende der GeoIT-Berufe haben Ihre Berufsabschlussprüfung besonders erfolgreich abgeschlossen und erfüllen damit die Bewerbungsvoraussetzung zur Aufnahme für das Weiterbildungsstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Als Landesbeste wurden Mareike Fincken, LGLN - Regionaldirektion Otterndorf - Katasteramt Wesermünde -, Renke Göken, LGLN - Regionaldirektion Aurich - Katasteramt Wilhelmshaven -, Sonja Rocker, LGLN - Regionaldirektion Aurich - Katasteramt Wittmund - ausgezeichnet und seitens der Interessengemeinschaft Geodäsie (DVW, BDVI, VDV) geehrt. Für die niedersächsischen Landesverbände sprachen auf den Veranstaltungen Helgrid Obermeyer (DVW), Clemens Kiepke (BDVI) und Jelde Borgmann (VDV). Bild: LGLN

Der Prüfungsausschuss IV überreichte in Rastede 35 ehemaligen Auszubildenden unter dem Vorsitz von Johann Dirksen die Prüfungszeugnisse im Forum des Akademiehotel Rastede. Die Veranstaltung richtete die Regionaldirektion Oldenburg-Cloppenburg des LGLN aus. Neun Auszubildende der GeoIT-Berufe haben Ihre Berufsabschlussprüfung besonders erfolgreich abgeschlossen und erfüllen damit die Bewerbungsvoraussetzung zur Aufnahme für das Weiterbildungsstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Als Landesbeste wurden Mareike Fincken, LGLN - Regionaldirektion Otterndorf - Katasteramt Wesermünde -, Renke Göken, LGLN - Regionaldirektion Aurich - Katasteramt Wilhelmshaven -, Sonja Rocker, LGLN - Regionaldirektion Aurich - Katasteramt Wittmund - ausgezeichnet und seitens der Interessengemeinschaft Geodäsie (DVW, BDVI, VDV) geehrt. Für die niedersächsischen Landesverbände sprachen auf den Veranstaltungen Helgrid Obermeyer (DVW), Clemens Kiepke (BDVI) und Jelde Borgmann (VDV). Bild: LGLN

An fünf Veranstaltungsorten in ganz Niedersachsen erhielten insgesamt 81 ehemalige Azubis der Vermessungstechnik und der Geomatik am Dienstag, 26. Juni 2018 ihre Prüfungszeugnisse. Dabei waren die fünf frischen Geomatiker*innen gegenüber den 76 jungen Vermessungstechniker*innen zwar in der absoluten Minderheit, freuten sich aber nicht weniger über ihre Abschlusszeugnisse nach erfolgreicher dreijähriger Ausbildungszeit. Die Hochburg der Ausbildung liegt in Westniedersachsen, hier erhielt fast...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!