zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

OHB-Chef Marco Fuchs: "Umweltüberwachung aus dem Weltraum wird ein Ausmaß annehmen, das wir uns noch gar nicht vorstellen können"

08.04.2019 Nachrichten Von OHB vor 106 Tagen


Marco Fuchs, Vorstandsvorsitzender OHB SE / ©OHB SE / OHB-Chef Marco Fuchs: "Umweltüberwachung aus dem Weltraum wird ein Ausmaß annehmen, das wir uns noch gar nicht vorstellen können" Bildquellen: "obs/OHB SE/Bettina Conradi"

Marco Fuchs, Vorstandsvorsitzender OHB SE / ©OHB SE / OHB-Chef Marco Fuchs: "Umweltüberwachung aus dem Weltraum wird ein Ausmaß annehmen, das wir uns noch gar nicht vorstellen können" Bildquellen: "obs/OHB SE/Bettina Conradi"

 Unseren Planeten zu verlassen und die Erde von oben zu sehen: das ist das Spektakuläre und gleichzeitig Faszinierende, das mit der Raumfahrt möglich geworden ist. Von oben sieht man die ganze Verletzlichkeit dieses kleinen blauen Punktes im Universum. Dazu kommt das durch die bemannte Raumfahrt geschärfte Bewusstsein dieser Verletzlichkeit - und damit einhergehend die Notwendigkeit, die Veränderungen auf der Erde noch besser und genauer zu beobachten. Die Satellitentechnologie ist für...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!