zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Reform des Vergaberechts für öffentliche Aufträge unterhalb der EU-Schwellenwerte

20.09.2016 Nachrichten Von Dieter Badstübner vor 335 Tagen


Ein knappes halbes Jahr ist das neue Vergaberecht für die Oberschwellenvergabe in Kraft. Parallel dazu hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 31. August 2016 einen ersten Entwurf der VOL/A für den Unterschwellenbereich veröffentlicht. Danach sollen die flexiblen Regelungsansätze im neuen Oberschwellenvergaberecht auch bei der Vergabe öffentlicher Aufträge für Liefer- und Dienstleistungsaufträge unterhalb der EU-Schwellenwerte zur Anwendung kommen. Gleichzeitig sollen...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!