zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Seit 10 Jahren beim Kreis Lippe im Einsatz: das Amtliche Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS)

11.09.2018 Nachrichten Von Kreis Lippe vor 9 Tagen


Von links: Markus Schräder (Kreis Lippe), Markus Müller (AED-SICAD), Jürgen Pflaum (Stadt Dortmund), Holger Wanzke (Stadt Wuppertal), Landrat Dr. Axel Lehmann, Dr. Stefan Ostrau, Udo Knips (AED-SICAD), Stephan Heitmann (Ministerium des Innern NRW). Foto: Kreis Lippe

Von links: Markus Schräder (Kreis Lippe), Markus Müller (AED-SICAD), Jürgen Pflaum (Stadt Dortmund), Holger Wanzke (Stadt Wuppertal), Landrat Dr. Axel Lehmann, Dr. Stefan Ostrau, Udo Knips (AED-SICAD), Stephan Heitmann (Ministerium des Innern NRW). Foto: Kreis Lippe

Im Geoinformationsbereich beim Kreis Lippe ist die Umsetzung der Digitalisierung seit zehn Jahren Praxis: 2008 hat der Kreis Lippe als bundesweit erste Katasterbehörde den neuen Standard „Amtliches Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS)“ eingeführt. In einer Feierstunde im Kreishaus in Detmold würdigten rund 100 Gäste aus Nordrhein-Westfalen gleich zwei Ereignisse: Zehn Jahre ALKIS im Produktiveinsatz beim Kreis Lippe sowie zehn Jahre AED-SICAD Anwendergemeinschaft NRW.ALKIS ist mehr...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!