zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Studie: Fachkräftemangel kostet deutsche Wirtschaft mehr als 500 Mrd. €

10.05.2018 Nachrichten vor 195 Tagen


Der Fachkräftemangel wird die deutsche Wirtschaft laut einer Studie der Beratungsgesellschaft Korn Ferry stärker belasten als bisher erwartet. Auf rund 525 Milliarden Euro dürften sich die Einnahmenausfälle bis zum Jahr 2030 summieren. Dazu erklärte Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW): „Der Fachkräftemangel ist die Achillesferse des Mittelstands. Wir laufen sehenden Auges auf eine dramatische Personallücke von 4,9 Millionen Fachkräften bis zum Ende des...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!