zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Verborgene Schätze im Untergrund und eine Rote Couch auf dem Telegrafenberg

10.01.2018 Nachrichten vor 14 Tagen


Anlässlich der Neujahrs-Pressekonferenz berichtet das GFZ über aktuelle Forschungsvorhaben, Laborneubauten und ein Kunstprojekt.

Projekt „Mensch, Erde!“: Katja Schaar, Sabine Richter, Niels Hovius (v. li.) am Tor zum Wissenschaftspark Albert Einstein (Foto: Horst Wackerbarth für das GFZ).

Projekt „Mensch, Erde!“: Katja Schaar, Sabine Richter, Niels Hovius (v. li.) am Tor zum Wissenschaftspark Albert Einstein (Foto: Horst Wackerbarth für das GFZ).

Der Planet Erde ist einem ständigem Wandel unterworfen: Das Klima verändert sich spürbar, Naturgefahren wie Erdbeben, Vulkanausbrüche, aber auch Hochwasser und Hangrutschungen bedrohen viele Menschen. Die Wissen-schaftlerinnen und Wissenschaftler am Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ ergründen diese dynamischen und oft sehr komplexen Vorgänge im System Erde. Ihre Erkenntnisse tragen maßgeblich dazu bei, die vielfältigen Prozesse auf, in und über der Erde besser zu verstehen und Strategien zu...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!