zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Wie die Automatisierung des Verkehrs die Mobilität beeinflusst

30.01.2018 Nachrichten Von DLR vor 84 Tagen


Im Januar ist ein Projekt gestartet, in dem DLR-Wissenschaftler Zukunftsszenarien für ein automatisiertes Verkehrssystem in Deutschland entwerfen.
 
Ziel des Projektes ist es, eine Entscheidungsgrundlage für Politik, Unternehmen und Verbände zu liefern.
 
Neben dem DLR-Institut für Verkehrsforschung sind auch die Institute für Verkehrssystemtechnik, Fahrzeugkonzepte sowie Flughafenwesen und Luftverkehr an der Studie beteiligt.
 
Schwerpunkt(e): Mobilität, Digitalisierung, Verkehr

Ein Szenario für Automatisierung im Verkehr. Quelle: DLR (CC-BY 3.0)

Ein Szenario für Automatisierung im Verkehr. Quelle: DLR (CC-BY 3.0)

Robotaxis, unbemannte Frachtdrohnen und autonome Airtaxis - das sind nur einige der Visionen für die Entwicklung des Mobilitätssektors in den kommenden Jahrzehnten. Im Projekt "Automatisiertes Verkehrssystem", das im Januar 2018 gestartet ist, entwerfen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) Zukunftsszenarien, die zeigen, wie die Automatisierung die Mobilität von Personen und Gütern in Deutschland beeinflussen kann. Dies bringt...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!