zum Content

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

Wohninvestments: Große Nachfrage, geringes Angebot

07.08.2019 Nachrichten Von Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung im Bundesamt für Bauwesen und vor 73 Tagen


Verkaufte Wohnungen nach Portfoliogröße, 2006 bis 1. Hj. 2019. Quelle: BBSR

Verkaufsfälle nach Portfoliogröße, 2006 bis 1. Hj. 2019. Quelle: BBSR

Verkaufte Wohnungen und Verkaufsfälle (bis 800 Wohnungen), 2009 bis 1. Hj. 2019. Quelle: BBSR

Der Handel mit größeren Wohnungsbeständen ab 800 Einheiten bleibt verhalten: In den ersten sechs Monaten kam es zu zehn Verkäufen, bei denen 31.700 Wohnungen gehandelt wurden. Ausschlaggebend für den geringen Handelsumfang sind fehlende Angebote. Auch der Handel mit kleineren Beständen verliert an Bedeutung. Das zeigt eine Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Aktivste Käufergruppe waren deutsche Wohnungsunternehmen. Sie erwarben im ersten Halbjahr 20.700...

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.

Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!