zum Content

Bezirks-Mitgliederversammlung 2017 in München

16.06.2017 Bezirk München Von Lisa Knopp vor 39 Tagen


Termin: 23.05.2017 18:30-23:59
Ort: München


v.l.: Frank Pöhlmann ehrt Jürgen Rüddigkeit für 40 Jahre VDV-Mitgliedschaft

Die seit einiger Zeit erste Mitgliederversammlung des Bezirks München fand in der Trattoria Pizzeria Curva Est in der Sieboldstraße 4 in München statt. Sogar in den passenden VDV – Farben ausgestattet, war es ein nettes Ambiente für einen gelungenen Abend. Insgesamt waren 19 Mitglieder, davon 17 Stimmberechtigte, vertreten. Zur kleinen Einstimmung hat Irmgard Pögl als langjähriges Mitglied den Bogen gespannt zwischen Vergangenheit und Gegenwart. So berichtete sie von dem Vorhaben den Bezirk neu aufleben zu lassen und die Bezirksarbeit wieder von der Landesarbeit zu trennen. Diese Entscheidung ist bereits im Jahr zuvor bei der Landesmitgliederversammlung in Nürnberg gefallen. Als neue Vorsitzende wurde dann Lisa Knopp, Master Studentin der TU München, vorgestellt. Auch sie richte kurz das Wort an die Mitglieder und gab einen Überblick über die Tagesordnung. Nachdem es sich um unsere Neugründung handelte, ist sogar Frank Pöhlmann als Landesvorstand aus Nürnberg angereist, um eine kurze Begrüßung zu geben und einen Überblick über das bereits Organisierte zu geben. Anschließend richtete Thomas Fernkorn als Vorstand des IGVB einige Worte an die Versammlung und sprach inspirierend vom Zusammenhalt der Vereine und Vermesser in Hinblick auf neue Technologien, die uns vermeintlich den Rang ablaufen. Ein paar der neuen Technologien, vorrangig die Weiterentwicklung der Drohnen, wurden dann von Helmut Wenninger vorgestellt. Dabei wurden verschiedene Drohnen miteinander verglichen und deren Einsatzgebiete erläutert. Des Weiteren wurden Methoden der Photo- und Gewässervermessung und ein „Moving Surveyor“ zur schellen Vermessung von Korridoren konkretisiert. Um nur ein paar Themen zu nennen.

Nach einer kurzen Pause für Bruschetta und Getränke wurde die eigentliche Mitgliederversammlung mit dem Beschluss der Tagesordnung begonnen. Kurz hat sich dann der neu zu wählende Vorstand, bestehend aus Lisa Knopp (Vorsitzende), Anja Dyx (stellvertretende Vorsitzende) Irmgard Pögl (Kassenverwalterin) und Kristina Schwarz (Schriftführerin) vorgestellt. Frau Knopp gab einen Überblick über die letzten Stammtische, sowie die Exkursionen zur Frauenkirche und aufs Sudelfeld. Die Exkursion zur Frauenkirche Anfang dieses Jahres fand großen Anklang und war ein motivierender Einstieg für den bis dato kommissarischen Vorstand. Bei der Exkursion zum Sudelfeld hat es sich um eine reine Studenten-Exkursion gehandelt. Die 15 Studenten konnten die Bergbahn und den neuen Speichersee inspizieren und ihr Wissendurst wurde dank dem Referenten Harald Miklautz und dem Geschäftsführer der Bergbahnen zufriedenstellend gestillt.

Beim Bericht der Kassenverwalterin Irmgard Pögl wurde der großzügig angesetzte Haushaltsplan vorgestellt. Großzügig deshalb, da auf noch keinerlei Erfahrung hinsichtlich der Aufteilung des Budgets zurückzublicken ist. Der größte Teil wird für die bevorstehende Exkursion auf die Zugspitze veranschlagt. Bei den anschließenden Wahlen fungierte Frank Pöhlmann als Wahlleiter. Der gesamte Vorstand wurde einstimmig gewählt. Somit existiert nun offiziell wieder ein Bezirk München

Im Anschluss an die Wahlen fand die Ehrung von Jürgen Rüddigkeit für seine 40-jährige Mitgliedschaft beim VDV statt. Auch er richtete kurz das Wort an uns und berichtete von seiner Zeit im Verein. Mitgebracht hat er einen der ersten Mitgliedsausweise des VDV, erstaunlich dass dieser Papierausweis noch existiert.

Zuletzt werden noch zukünftige Termine, wie etwa der nächste Stammtisch im Juli, angesprochen. Groß angekündigt wurde auch schon die geplante Exkursion auf die Zugspitze, die auf Mitte Oktober angesetzt ist. Dabei wird das Schneefernerhaus besichtigt und die dortigen Projekte näher unter die Lupe genommen.