zum Content

Praxisworkshop "Geodäsie und BIM"

24.07.2017 Nachrichten Von Burkhard Kreuter vor 117 Tagen


Termin: 19.09.2017 - 21.09.2017
Ort: Dresden


Vielleicht wollen Sie an der Weiterbildungsveranstaltung „Praxisworkshop Geodäsie und BIM“ am 19.-21. September an der HTW Dresden teilnehmen?

Die Schulung findet am Zentrum für angewandte Forschung und Technologie e.V. an der HTW Dresden statt. Das gemeinnützige Forschungszentrum fördert die wissenschaftliche und berufliche Weiterbildung. Der Praxisworkshop "Geodäsie und BIM" findet wegen der großen Nachfrage bereits zum vierten Mal statt!

Das Beste: VDV-Mitglieder erhalten eine ermäßigte Teilnahme!

Der dreitägige Workshop „Geodäsie und BIM“ richtet sich an Vermessungsingenieure, die ihr Angebotsspektrum auf bauteilorientierte Bauwerksmodelle erweitern wollen. Sie lernen in fünf betreuten Praxisworkshops die Software Autodesk Revit kennen. Nach einigen einführenden Grundlagen adressiert die Schulung gezielt vermessungs-technische Leistungen wie 3D-Bestandsdokumentation, digitale Geländemodelle, Punktwolken und Absteckung.

Neben den praktischen Lektionen am PC werden auch die konzeptionellen Grundlagen und Standards der BIM-Methode vermittelt. Das Schulungsprogramm wird von einem Firmenworkshop begleitet: Die FARO 3D Software GmbH zeigt Ihnen, wie Sie Punktwolken professionell mit den Revit Plug-In PointSense nutzen können.

Das neue Modul "Visuelle Programmierung für Revit mit DYNAMO" baut auf dem Einführungskurs auf, kann aber auch unabhängig gebucht werden.

BIM wird CAD in Zukunft ergänzen oder ablösen. Doch noch setzen wenige Vermessungsbüros BIM-Software ein. Auf der dreitägigen Tagung haben Sie die Möglichkeit Ihr berufliches Netzwerk zu dieser neuen Technologie mit Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet zu erweitern. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 begrenzt. Melden Sie sich schnell an!