zum Content
28.12.2018 VDVinformiert

VDV-Jubilarinnen und Jubilare

In den zurückliegenden Jahren hat der VDV die Liste der Mitgliedsjubiläen (25, 40, 50 und 60 Jahre VDV-Mitglied) im VDVmagazinPlus veröffentlicht. Mit Blick auf die Ende Mai in Kraft getretene Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist dieses leider nicht mehr möglich. Wir bitten unsere Jubilarinnen und Jubilare dafür um Verständnis.
Sollten wir eine datenschutzrechtliche Möglichkeit...


27.12.2018 VDVinformiert

Unser Service für VDV-Mitglieder: Der VDVshop

Im VDVshop finden Sie viele praktische Hilfsmittel. 
Den VDVshop finden Sie unter www.VDV-online.de (rechts Mitglieder-Login ausführen, dann Reiter "intern" auswählen).
Dort finden Sie zum Beispiel die Rettungskarte für Ihr KFZ.
Jeder Neuwagen sollte zukünftig mit passender Rettungskarte an der Sonnenblende ausgeliefert werden. Sie enthält alles, was professionelle Retter...


25.12.2018 VDVinformiert

Sie möchten das VDVmagazin online lesen?

Alle VDV-Mitglieder haben die Möglichkeit das VDVmagazin nicht nur auf dem PC sondern auch auf dem Handy oder auf dem Tablet zu lesen.
Dafür melden Sie sich zunächst, wie im Bild zu sehen, mit Ihrer Mitgliedsnummer und Ihrem Geburtsdatum an.
Dann wählen Sie unter dem Reiter „intern“ den Punkt „VDVmagazin“. Dort finden Sie die einzelnen Zeitschriften in denen Sie Blättern oder auch im gesamten...


17.12.2018 ZBInews

Zielfahrplan Deutschland-Takt

Der Zielfahrplan Deutschland-Takt macht keine Vorgaben für das Betriebsangebot im Schienenpersonenfernverkehr (SPFV). Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/6245) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/5835) hervor. Der Zielfahrplan Deutschland-Takt lege vielmehr die Trassen und Kapazitäten fest, an denen sich der Ausbau der Infrastruktur künftig ausrichtet. Die...


17.12.2018 VDVinformiert

Versammlung der EGoS in Neapel

Die turnusmäßige Versammlung der European Group of Surveyors (EGoS) fand am 2. Dezember 2018 bei den Kollegen des Regionalverbands Collegio Geometri e Geometri Laureati della Provincia di Napoli (http://www.collegiogeometri.na.it) statt. Im Rahmen der Tagesordnung fanden auch die Wahlen der Funktionsträger statt, bei denen die Folgenden für die kommenden vier Jahre in ihren Funktionen bestätigt...


14.12.2018 VDVinformiert

Zirkeltraining „BIM und Vermessung“

Die Digitalisierung des Bauwesens führt – so heißt es- zu einem Kultur- und Technikwandel: Hin zum modellbasierten, kollaborativen Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken mit der Methode des
Building Information Modeling (BIM). Welche Rolle spielen Vermessungsingenieure und Geodatenmanager in diesem Migrationsprozess? Wie müssen Leistungen in Zukunft erbracht werden? Wer arbeitet bereits mit...


10.12.2018 ZBInews

KI-Strategie im Fokus

Die Enquete-Kommission "Künstliche Intelligenz - Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche Potenziale" hat sich in ihrer Sitzung am Montag mit der jüngst vorgestellten Strategie der Bundesregierung zur Künstliche Intelligenz (KI) befasst. Dazu berichteten drei Vertreter der federführenden Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi), Bildung und Forschung (BMBF) sowie...


03.12.2018 ZBInews

Promotionsrecht für Fachhochschulen

Stellenwert der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften anerkennen.
In einem Interview mit der Wochenzeitung DIE ZEIT hat Bundesbildungsministerin Anja Karliczek sich kürzlich gegen ein Promotionsrecht für Fachhochschulen ausgesprochen: „Ich finde, der Unterschied zwischen Universität und Fachhochschule sollte erhalten bleiben, weil sie jeweils einen anderen Fokus haben.“


30.11.2018 ZBInews

VDEI: „Zur Forderung nach radikalen Reformen der Bahn“

Die im Verband Deutscher Eisenbahningenieure (VDEI e.V.) organisierten Eisenbahningenieure stellen sich, nach den massiven Forderungen aus Teilen der Politik zur Trennung von Netz und Betrieb, die entscheidende Frage: „Und was soll besser werden ...?“.


30.11.2018 VDVinformiert

Antwort auf die Kleine Anfrage im Bundestag zur Regelung des Drohnenverkehrs

Die Abgeordneten Bernd Reuther, Frank Sitta, Renata Alt, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP haben eine Kleine Anfrage im Bundestag unter der Drucksache 19/5385 eingebracht.
Nun hat die Bundesregierung diese beantwortet (Drucksache 19/5802).
Den Text der Antwort finden Sie unter dem nachstehenden Link.


29.11.2018 ZBInews

Wasserstraßen- und Schifffahrtsinfrastruktur

Das Thema der Infrastruktur für Wasserstraßen und Schifffahrt war Inhalt eines Gespräches des ZBI gemeinsam mit dem IWSV - Ingenieurverband Wasser- und Schifffahrtsverwaltung e. V. und dem Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker, MdB bei einem Treffen im Deutschen Bundestag. Sendker ist Mitglied im Bundestagsausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur.


29.11.2018 ZBInews

Infrastrukturausbau in Deutschland

Der Infrastrukturausbau in Deutschland war Gegenstand des Gesprächs des ZBI e.V. (Zentralverband der Ingenieurvereine) mit dem Bundestagsabgeordneten Olav Gutting in Berlin. Gutting ist ordentliches Mitglied im Finanzausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Bundestagsausschuss für Recht und Verbraucherschutz.


28.11.2018 ZBInews

IfKom: Künstliche Intelligenz (KI) – Risiken und Chancen

Die Bundesregierung beschloss kürzlich die Förderung der Künstlichen Intelligenz. Dies war Gesprächsthema der IfKom und des ZBI mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Steier, Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung sowie in der Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz des Bundestages.


28.11.2018 ZBInews

Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich

Viele Investitionen in eine zum Teil marode Verkehrsinfrastruktur verzögern sich nicht zuletzt aufgrund komplizierter Planungsverfahren. Zwar wurden bereits mehrere Gesetzesänderungen zur Beschleunigung der Verfahren zur Planung und Genehmigung von Infrastrukturvorhaben vorgenommen, gleichwohl nehmen diese Verfahren nach wie vor viel Zeit in Anspruch.


26.11.2018 ZBInews

Ausbau des Schienennetzes

Der Ausbau und die Modernisierung des Schienennetzes waren Gesprächsthemen des ZBI – Zentralverband der Ingenieurvereine und des VDEI - Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e. V. mit dem Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker, Mitglied im Bundestagsausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur.


19.11.2018 ZBInews

Details zu Digitalgremien

Mit der Frage, wie die Steuerung und Koordination zwischen den unterschiedlichen digitalpolitischen Gremien sichergestellt wird, um eine konsistente Agenda zu ermöglichen beschäftigt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/5707). In der Vorbemerkung heißt es, dass kaum ersichtlich sei, inwieweit die Staatsministerin für Digitalisierung, der Digitalrat, das...


18.11.2018 ZBInews

Maßnahmen zur Baubeschleunigung

Die Bundesregierung hat angekündigt, im Rahmen ihrer Möglichkeiten auf möglichst einheitliche Bauordnungen zu dringen. Eine weitgehende Harmonisierung der Landesbauordnungen sei eine sinnvolle Maßnahme, vor allem im Hinblick auf das bezahlbare Bauen und Wohnen sowie die Planungs- und Baupraxis, schreibt sie in der Antwort (19/5289) auf eine Kleine Anfrage (19/4922) der FDP-Fraktion. Dabei...


18.11.2018 ZBInews

Nutzung der Baukostendatenbank

Eine Datenbank zur Ermittlung des Anstiegs der Baukosten von Gebäuden gibt es bisher nicht. Abgerechnete Baukosten öffentlicher Hochbaumaßnahmen würden von der Informationsstelle Wirtschaftliches Bauen (IWB) in Freiburg bundesweit gesammelt und in der Baukostendatenbank der Länder gespeichert, heißt es in der Antwort der Bundesregierung (19/5142) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis...


15.11.2018 ZBInews

IfKom begrüßen digitale Umsetzungsstrategie der Bundesregierung!

Der Verband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) begrüßt die von der Bundesregierung beschlossene Strategie zur Umsetzung der wichtigsten Themen aus dem Bereich der Digitalisierung. Auch die Strategie zur Förderung der Künstlichen Intelligenz halten die IfKom für eine richtungsweisende Entscheidung, um Deutschland auch weiterhin einen Spitzenplatz in der Forschung zu...


14.11.2018 ZBInews

Mehr Akzeptanz für den Wohnungsneubau

Eine neue Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) zeigt anhand von 13 Fallstudien, wie Investoren und Kommunen Vorhaben des innerstädtischen Wohnungsbaus erfolgreich realisieren.


Treffer 1 bis 20 von 137