zum Content
21.10.2015 ZBInews

IfKom hält EU-Kompromiss zur Netzneutralität für umsetzbar

Über die richtigen Rahmenbedingungen zur Netzneutralität ist viel gestritten worden. Jetzt steht ein Kompromissvorschlag kurz vor der letzten parlamentarischen EU-Hürde, der aus Sicht der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e.V.) eine ausgewogene Formulierung zur Priorisierung von Spezialdiensten enthält und dennoch das freie Internet schützt.
Weiterlesen ...


18.10.2015 ZBInews

Kaden leitet ZBI-Arbeitskreis

Der Zentralverband der Ingenieurvereine e.V. (ZBI) erarbeitet seine strategische Ausrichtung anhand von Aufgaben sowie kurz-, mittel- und langfristigen Zielen in den vier Bereichen Wirtschaft, Öffentlicher Dienst, Bildung und Gesellschaft und hat zu diesem Zweck entsprechende Arbeitskreise eingerichtet. Die ZBI-Arbeitskreise bereiten Positionspapiere und Stellungnahmen für das Präsidium und den...


15.10.2015 ZBInews

IfKom: WLAN-Gesetzentwurf muss verbessert werden!

Die Bundesregierung will WLAN voranbringen. Die geplanten Änderungen des Telemediengesetzes erhöhen jedoch die Rechtsunsicherheit.
Zu den erklärten Zielen der Bundesregierung in ihrer Digitalen Agenda zählt, die Verbreitung und Verfügbarkeit von mobilem Internet über WLAN zu erhöhen. Der jetzt vorliegende Gesetzentwurf lässt jedoch nach Auffassung der Ingenieure für Kommunikation (IfKom) neue...


13.10.2015 ZBInews

Der Flüchtlingszustrom ist eine Herausforderung für Architekten und Ingenieure

Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure Baden-Württemberg e.V. (BDB-BW) veranstaltete am 09. Oktober 2015 im Kurhaus Baden-Baden seine Jahrestagung und stellte im Zuge des Veranstaltungsprogramms den unvorstellbar wachsenden Zuzug von Menschen als Herausforderung für Architekten und Ingenieure und ihre Berufsvertretungen heraus.
Weiterlesen ...


11.10.2015 ZBInews

Bundesbauministerium gegen EU-Pläne zur Änderung der Honorarordnung für Architekten

Das Bundesbauministerium hat sich gegen Pläne der EU-Kommission zur Änderung der Honorarordnung für Architekten ausgesprochen. "Die Bundesregierung wird die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure gegen Angriffe verteidigen", sagte Baustaatssekretär Gunther Adler am 11. Oktober zur Eröffnung des Bundesarchitektentags in Hannover.
Weiterlesen ...


05.10.2015 ZBInews

Prof. Dr. Hans Fröhlich mit dem GOLDENEN LOT geehrt

Prof. Dr. Hans Fröhlich, Ingenieur, Hochschullehrer und Geodät, ist am Freitagabend in Köln mit dem GOLDENEN LOT geehrt worden. Der VDV zeichne damit einen Wissenschaftler aus, der sein Leben auf die Geodäsie in all ihren Facetten ausgerichtet habe und dessen Name weit über Fachkreise hinaus bekannt sei, sagte Wilfried Grunau, Präsident des VDV. Die Fachbücher von Prof. Fröhlich hätten so manchem...


02.10.2015 VDVinformiert

Prof. Dr. Hans Fröhlich mit dem GOLDENEN LOT geehrt

Prof. Dr. Hans Fröhlich, Ingenieur, Hochschullehrer und Geodät, ist am Freitagabend in Köln mit dem GOLDENEN LOT geehrt worden. Der VDV zeichne damit einen Wissenschaftler aus, der sein Leben auf die Geodäsie in all ihren Facetten ausgerichtet habe und dessen Name weit über Fachkreise hinaus bekannt sei, sagte Wilfried Grunau, Präsident des VDV.
Die Fachbücher von Prof. Fröhlich hätten so...


01.10.2015 ZBInews

Ingenieurtag im ICE-Werk in Hamburg-Eidelstedt

Am 14.10.2015 veranstalten der Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI) und die DB Fernverkehr AG einen Ingenieurtag in Hamburg. Von 9-17 Uhr werden Vorträge von Experten rund um das Bahnsystem gehalten. Themen sind dabei u.a. Entwicklung des Liniennetzes, Stellwerkstechnik, Digitalisierung der Signaltechnik sowie LED-Technik.
Weiterlesen ...


27.09.2015 ZBInews

Am Ende der Digitalen Agenda

Welche Schritte dringend erledigt werden müssen, damit Deutschland den digitalen Anschluss nicht verliert, diskutiert der IfKom-Bundesvorstand mit Sören Bartol, stellvertretender Vorsitzender der SPD Bundestagsfraktion.
Mit der Digitalen Agenda hat die Bundesregierung vor einem guten Jahr die Grundsätze ihrer Digitalpolitik vorgestellt, um Deutschlands Rolle als leistungsstarke und innovative...


23.09.2015 ZBInews

Umweltingenieure müssen digital-vernetzt planen und bauen

Gute technische Planungen sind das eine, effiziente und wirtschaftliche Lösungen das andere. Beide Gesichtspunkte müssen künftig von den im Technischen Umweltschutz tätigen Ingenieuren verstärkt berücksichtigt werden. Das ist das Fazit des Fachforums „Planen und Bauen 4.0 – Building Information Modeling“, das im Rahmen des BWK-Bundeskongresses 2015 in Jena durchgeführt wurde. „Die interaktive...


23.09.2015 ZBInews

Prof. Dr.-Ing. Holger Schüttrumpf ist neuer BWK-Präsident

Die Delegierten des Bundes der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e.V. (BWK) haben auf ihrer Bundesversammlung am 17. September 2015 in Jena einen neuen Bundesvorstand gewählt. Dabei wurde Prof. Dr.-Ing. Holger Schüttrumpf, Leiter des Lehrstuhls für Wasserbau und Wasserwirtschaft der RWTH Aachen, zum neuen Präsidenten des BWK gewählt. Die weitere Zusammensetzung des...


22.09.2015 ZBInews

VDEI und SITK unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Der Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI) und der polnische Verband der Ingenieure und Techniker des Transportes (SITK) unterzeichnen am 25. September 2015 in Gdansk (Danzig) eine Kooperationsvereinbarung. Gegenstand der Vereinbarung ist die Förderung, Entwicklung und Instandhaltung des Eisenbahnsystems sowie des Bahninfrastrukturbetriebes beider Länder. Außerdem wollen die...


15.09.2015 ZBInews

Big Data als Chance nutzen

IfKom sprechen mit dem NRW-Landtagsabgeordneten Thorsten Schick über die Herausforderungen von Industrie 4.0 und hochskalierbare Datenerfassung
Die Erhebung und Analyse großer Datenmengen ist in vielen Unternehmen bereits gängige Praxis. Mit der zunehmenden Digitalisierung werden auch in der Industrie Big-Data-Analysen zum festen Bestandteil von Unternehmensprozessen. Damit treten jedoch neue...


13.09.2015 VDVinformiert

InteressenGemeinschaft IGG sieht beste Perspektiven für Geodäten!

Am Dienstag, 15. September 2015 um 14.00 Uhr stellt sich die InteressenGemeinschaft Geodäsie – eine Allianz der Verbände BDVI, DVW und VDV – im IGG-Talk (INTERGEO, Stuttgart) Fragen zu Ausbildung und Berufsnachwuchs. Ziel der InteressenGemeinschaft Geodäsie ist es, den Nachwuchsmangel im Beruf deutlich zu machen und diesem offensiv entgegenzutreten. Sie sind herzlich eingeladen, am Talk...


08.09.2015 ZBInews

IfKom: Ingenieure sorgen für Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit

Studiengänge brauchen mehr Grundlagenwissen – Diplomgrad als Qualitätsmerkmal erhalten!
Die Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) fordern die Beibehaltung hoher Qualitätsstandards in den Hochschulstudiengängen und ein breiteres Grundlagenwissen sowie auch weiterhin die Verleihung des Diplomgrades neben Bachelor- und Mastergraden. Anlässlich ihrer Herbsttagung in Berlin haben die...


03.09.2015 ZBInews

DFK, IfKom und eTIC einig: Bei der digitalen Bildung verspielen wir die Zukunft unserer Kinder

In der Bildungspolitik muss nach Auffassung der deutschen Verbände DIE FÜHRUNGSKRÄFTE-DFK und IfKom-Ingenieure für Kommunikation sowie des europäischen Verbands eTIC schnellstens gehandelt werden.
Weiterlesen...


02.09.2015 ZBInews

18. Breitband-Forum: Breaking Dawn for the Lightwave?

„Glasfaser in jedes Gebäude, flächendeckend: Mehrwert, Ziel oder Schimäre“ war das Diskussionsthema einer Veranstaltung der „deutsche medienakademie“ am 26. August in Düsseldorf, an dem der Bundesvorsitzende der IfKom, Dipl.-Ing. Heinz Leymann, teilnahm.
Weiterlesen...


29.08.2015 ZBInews

Digitalisierung braucht ein starkes Europa!

IfKom und der Europaabgeordnete Axel Voss bewerten die Bedeutung der europäischen Regelungen für die internationale Wettbewerbsfähigkeit Europas
Europa muss sich angesichts dominierender amerikanischer Internet-Konzerne und asiatischer Technikproduzenten den Herausforderungen der Digitalisierung zukunftsorientiert und mit einheitlichen Rahmenbedingungen stellen. Axel Voss (CDU), Mitglied des...


26.08.2015 ZBInews

Verkehrsverbände demonstrierten gestern gegen die reguläre Einführung der Gigaliner

Allianz pro Schiene versammelte Kooperationspartner zur gemeinsamen Kundgebung am 25.08.15 vor dem Brandenburger Tor.
Auf der Demonstration am Brandenburger Tor, zu der unter anderem die Allianz pro Schiene, die EVG, der ökologische Verkehrsclub VCD und die Automobilclubs ACV und ACE aufgerufen hatten, sprachen sich Vertreter aus Verbänden und Politik gegen die geplante Einführung der Riesen-Lkw...


25.08.2015 VDVinformiert

Bundesmitgliederversammlung 2015

Hier finden Sie einige Fotos zur Bundesmitgliederversammlung 2015 in Fulda: Link
Bitte für die gute Auflösung einmal aufs Foto klicken.