zum Content
07.05.2019 ZBInews

IfKom fordern den Aufbau eines europäischen Cloud-Zentrums

Die Produktion wächst mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik zusammen, in der Unternehmen des Mittelstands, der Konzerne und der Start-ups sowie IT-Anbieter mehr und mehr in der digitalen Welt vernetzt sein werden, wobei enorme Datenmengen anfallen werden. Hierzu brauchen wir nicht nur eine flächendeckende Breitbandversorgung in Deutschland mit einer hohen Bitrate, sondern...


07.05.2019 ZBInews

Personal in der Schifffahrtsverwaltung

Die Personalsituation bei der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) thematisiert die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/9558). Die Abgeordneten wollen unter anderem von der Bundesregierung wissen, wie viele Planstellen in den letzten Jahren unbesetzt gewesen sind.
Quelle: Deutscher Bundestag


05.05.2019 ZBInews

Buchtipp: Handbuch Eisenbahninfrastruktur

Die Eisenbahninfrastruktur weist eine große Anlagenvielfalt mit komplexen Wechselwirkungen auf. Diese Bandbreite und Komplexität von Bahnanlagen spiegelt das Nachschlagewerk mit Beiträgen von weit mehr als 20 Fachkräften aus allen Bereichen der Eisenbahninfrastruktur aus Deutschland und Österreich wider. Die dritte Auflage zeigt den erreichten Stand der Technik und berücksichtigt aktuelle...


04.05.2019 VDVinformiert

Einführung von Anwärtersonderzuschlägen für den vermessungstechnischen Vorbereitungsdienst – ein Schritt in die richtige Richtung

„Baden-Württemberg hat die Einführung von Anwärtersonderzuschlägen für die Vorbereitungsdienste in allen drei vermessungstechnischen Verwaltungslaufbahnen auf den Weg gebracht. Ziel ist es, Anreize für den Berufsnachwuchs zu schaffen, um den Bedarf an Nachwuchskräften in der Vermessungs- und Flurneuordnungsverwaltung zu decken. Junge Menschen haben bei uns im Land allerbeste Chancen auf eine...


03.05.2019 ZBInews

Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung

Die Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung war kürzlich Thema des Gesprächs der IfKom – Ingenieure für Kommunikation und des TVD der Universität Siegen – Institute of Technical Vocational Didactics mit der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Nordrhein-Westfalen.


03.05.2019 ZBInews

Mobilfunk 5G-Netzausbau

Der Mobilfunk 5G-Netzausbau war kürzlich Thema des Gesprächs der IfKom – Ingenieure für Kommunikation (IfKom e.V.) und des TVD der Universität Siegen – Institute of Technical Vocational Didactics mit der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Nordrhein-Westfalen.


02.05.2019 ZBInews

Bundestagsabgeordneter Reinhold Sendker sprach vor dem Hauptvorstand des ZBI – Zentralverband der Ingenieurvereine

Zum Thema „Aktuelles aus der Verkehrspolitik“ sprach Bundestagsabgeordneter Reinhold Sendker vor dem Hauptvorstand des ZBI – Zentralverband der Ingenieurvereine. Sendker ist Mitglied im Bundestagsausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur und Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur.


01.05.2019 VDVinformiert

Preisträgerin des Goldenen Lotes kommt nach Emden

Am 23. Mai um 17.00 Uhr referiert in der Bibliothek der Hochschule in Emden die bekannte und international mehrfach ausgezeichnete Entwicklungshelferin Stella Deetjen. In ihrem Vortrag wird sie auch kurze Auszüge aus ihrem Buch „Unberührbar – mein Leben unter den Bettlern von Benares“ vortragen, das über die Anfangsjahre ihrer Projektarbeit in Indien erzählt und bereits auf der...


29.04.2019 ZBInews

IfKom: Schnelles Internet auch für ländliche Industrie

Auch die ländliche Industrie benötigt ein flächendeckendes leistungsfähiges und zukunftssicheres Breitbandnetz, um im internationalen Wettbewerb erfolgreich bestehen zu können. Dies war kürzlich Thema des Gesprächs der IfKom – Ingenieure für Kommunikation (IfKom e.V.) mit dem Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker. Sendker ist Mitglied im Bundestagsausschuss für Verkehr und digitale...


25.04.2019 ZBInews

Beschäftigte im öffentlichen Dienst

Mitte des Jahres 2017 sind insgesamt knapp 4,74 Millionen Menschen im öffentlichen Dienst beschäftigt gewesen. Davon entfielen fast 2,39 Millionen auf den Landesbereich, knapp 1,49 Millionen auf den kommunalen Bereich, gut 490.000 auf den Bundesbereich und rund 370.000 auf den Bereich der Sozialversicherung, wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/9471) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion...


22.04.2019 VDVinformiert

„Gleisbau 2019 – Planung, Bau und Vermessung“

Bericht vom Seminar des BILDUNGSWERK VDV am 22.-23.02.2019 in Berlin
Die Fachgruppe 11 „Gleisbau“ des BILDUNGSWERK VDV veranstaltete bereits zum 19. Mal dieses Seminar. Das Interesse der Fachwelt ist weiterhin erfreulich groß. Die rund 240 Teilnehmer und Referenten von der Deutschen Bahn, Nahverkehrsunternehmen, Planungs- und Ingenieurbüros sowie weiteren Einrichtungen kamen aus dem In- und...


19.04.2019 VDVinformiert

Spontanes aus dem Leben eines ÖbVI

Der Unterzeichner führte gestern (17.04.2019) bei frühlinghaft bedecktem Himmel und ebensolchen Temperaturen mit seinem Equipment die anstehenden Prüfmessungen auf dem Prüffeld "Auf Schalke" in Gelsenkirchen durch.
Daumen hoch, fünf Likes und die Bestnote eins für dieses Prüffeld.
Es erwartete uns ein sauberer voll asphaltierter Platz mit Video-Überwachung und einem Bierzelt für...


17.04.2019 ZBInews

Mitgliederversammlung des IWSV in Halle/Saale

Unter dem Leitthema „Die Saale – Eine alte Lebens- und Verkehrsader in der Mitte Deutschlands“ veranstaltet der Ingenieurverband Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (IWSV) am 24. Mai seine 49. Mitgliederversammlung an und auf der Bundeswasserstraße Saale.


13.04.2019 VDVinformiert

zbi: Präsidium neu gewählt

Das ist es, das aktuelle zbi-Präsidium. Neu im Team um den Präsidenten Wilfried Grunau (VDV), Heinz Leymann (IfKom e.V.) und Manfred Kehr (VDEI) sind Ute Zeller (BDB Baden-Württemberg) und Johannes Leicht (BWK Niedersachsen/Bremen).
Der VDV gratuliert den neuen Präsidiumsmitgliedern.
Auf gute Zusammenarbeit!


09.04.2019 ZBInews

Regierung will zügige WSV-Reform

Die Bundesregierung verfolgt nach eigenen Angaben das Ziel einer zügigen Umsetzung der Reform der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV), einer Verbesserung der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs und der Steigerung der Verkehrsinvestitionen mit dem Schwerpunkt auf Erhalt vor Aus- und Neubau. Das geht aus der Antwort der Regierung (19/8717) auf eine Kleine Anfrage der...


07.04.2019 ZBInews

Joachim Kilian zum Honorarprofessor ernannt

Joachim Kilian, Vorsitzender des BWK-Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. ist neuer Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen. Am Fachbereich Bauwesen hält er seit 2014 als Lehrbeauftragter Vorlesungen im Masterstudiengang Infrastrukturmanagement zu den Themen Strategisches Management und Projektmanagement. Der Bauingenieur hat seitdem auch...


05.04.2019 ZBInews

IfKom - Ingenieure für Kommunikation unterstützen die Ziele der Schülerdemonstrationen zur Erhaltung unserer Umwelt

Der Verband Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) unterstützt die demonstrierenden Schülerinnen und Schüler, die sich weltweit für den Klimaschutz einsetzen und zugleich die verantwortlichen Repräsentanten der Staatengemeinschaft auffordern, die verbindlich vereinbarten Ziele wirklich umzusetzen.


03.04.2019 ZBInews

Beschäftigte im öffentlichen Dienst

Nach der Entwicklung der Zahl der Beschäftigten im öffentlichen Dienst in den vergangenen 20 Jahren erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/8759). Auch fragt sie darin unter anderem, wie hoch nach Kenntnis der Bundesregierung "der Anteil der befristet und unbefristet Beschäftigten mit und ohne Sachgrund in der Privatwirtschaft und im Vergleich dazu im öffentlichen...


01.04.2019 ZBInews

Linke fragt nach Hybridantrieb bei Zügen

Für die Elektrifizierung von Schienenstrecken auf der einen Seite und und Schienenfahrzeuge mit Batterie-/Oberleitungs-Hybridantrieb als Alternative dazu auf der anderen Seite interessiert sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/8478). Die Bundesregierung wird darin nach den Investitionskosten bei der herkömmlichen Elektrifizierung von Bahnstrecken mit Oberleitung gefragt. Welche...


01.04.2019 ZBInews

Anlagevermögen der Bundeswasserstraßen

In welchen Abständen das Anlagevermögen der Bundeswasserstraßen evaluiert wird, möchte die Fraktion der FDP in einer Kleinen Anfrage (19/8440) wissen. Wie die Abgeordneten schreiben, beträgt das Anlagevermögen der Bundeswasserstraßen der Bundesrepublik Deutschland laut Bundeshaushaltsgesetz 2019 50 Milliarden Euro. Darin enthalten seien rund 350 Schleusenanlagen, rund 300 Wehranlagen, vier...