zum Content
27.02.2019 ZBInews

Verfahrensdauer im Bauplanungsrecht

Die FDP-Fraktion hinterfragt die Verfahrensdauern im Bauplanungsrecht und das bisherige Handeln der Bundesregierung in der Problematik. In einer Kleinen Anfrage (19/7894) verweisen die Abgeordneten auf komplexe Genehmigungs- und Behördenprozesse, welche die Gewinnung von Bauland in die Länge ziehe. Sie haken auch bei Kommissionen nach, die die Bundesregierung in den vergangenen Jahren ins Leben...


26.02.2019 ZBInews

Bilanz der Baukostensenkungskommission

Die FDP-Fraktion erkundigt sich nach konkreten Ergebnissen der Baukostensenkungskommission. Vier Jahre nach dem Endbericht dieses Gremiums möchten die Abgeordneten in einer Kleinen Anfrage (19/7852), welche Empfehlungen denn umgesetzt worden seien - und warum andere nicht umgesetzt wurden. Sie interessieren sich auch für Maßnahmen, die in die Kompetenz der Länder fallen. Außerdem möchten sie...


24.02.2019 ZBInews

Fachkräftemangel bremst Planerkonjunktur

Die im Verband Beratender Ingenieure VBI zusammengeschlossenen Ingenieurunternehmen sind unverändert optimistisch in das neue Wirtschaftsjahr gestartet. Das geht aus der heute in Berlin vorgestellten VBI-Konjunkturumfrage 2019 hervor. Danach gibt es entgegen der allgemein eingetrübten konjunkturellen Aussichten für die deutsche Wirtschaft bislang keine Hinweise auf einen nachlassenden...


21.02.2019 ZBInews

IfKom begrüßt Einigung zum Digitalpakt; MINT-Bildung verstärken!

Der Verband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e.V.) begrüßt die Einigung zwischen Bund und Ländern zur Umsetzung des Digitalpaktes im Bildungsbereich und fordert eine schnelle Umsetzung. Zugleich mahnt der Ingenieurverband verstärkte Anstrengungen in der MINT-Bildung an, um dem Ingenieur- und Fachkräftemangel entgegenzuwirken.


21.02.2019 VDVinformiert

16. Sächsisches GIS-Forum - Bewährtes Format und neues Gewand

Seit dem 30. Januar diesen Jahres können die Gäste des 16. Sächsischen GIS-Forums des GDI-Sachsen e. V. - erneut mit Beteiligung der Fachgruppe 6 vom BILDUNGSWERK VDV (Verband Deutscher Vermessungsingenieure) - auf einen erfolgreichen Jahresauftakt in der Geoinformationsbranche zurückblicken. Die Veranstaltungsräume der Goldenen Pforte im Dresdner Rathaus gaben dem Forum den vertrauten Rahmen, um...


20.02.2019 ZBInews

Normenentwicklung im Baubereich

Die Zahl der Normen im Baubereich ist in den vergangenen zehn Jahren um fast 20 Prozent angestiegen. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/7515) auf eine Kleine Anfrage (19/7069) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervorgeht, wuchsen die Normen in den Ausschüssen Bauwesen, Wasserwesen und Heiz- und Raumlufttechnik sowie deren Sicherheit auf derzeit etwa 3.750 an. Darunter fallen nationale...


20.02.2019 ZBInews

Bahn-Chef beklagt Wachstumsschmerzen

Der Verkehrsausschuss hat in seiner Sitzung am 20. Februar mit dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG (DB AG) Richard Lutz und dem für Infrastruktur zuständigen Vorstandsmitglied Ronald Pofalla über die aktuelle Situation des Unternehmens diskutiert. Dabei zeigte sich Lutz überzeugt davon, dass die Schiene alle Chancen habe, der Verkehrsträger der Zukunft zu werden. Gleichwohl sei...


13.02.2019 ZBInews

Fachkräftemangel im Wasserbau

Pflege und Erhaltung vieler kleinerer Wasserstraßen in Deutschland werden durch Mangel an Fachkräften zunehmend erschwert. Dies machte ein zuständiger Vertreter des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur (BMVI), Baudirektor Johannes Siebke, am Mittwoch im Tourismusausschuss deutlich. Die Abgeordneten hörten von ihm einen Bericht der Bundesregierung zum Thema Wassertourismus, der sich im...


13.02.2019 ZBInews

Opposition kritisiert Hightech-Strategie

"Wir wollen auf aktuelle Umbrüche neue Antworten geben." Das sagte Michael Meister (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Bildung und Forschung, vor dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung am Mittwochmorgen bei der Debatte zur Hightech-Strategie (HTS) 2025. Die HTS 2025 soll Perspektiven aufzeigen, wie Deutschland seine Zukunft mit...


12.02.2019 ZBInews

IfKom und Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm kooperieren

Seit Jahren besteht zwischen der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm und den Ingenieuren für Kommunikation (IfKom e. V.) eine enge und vertrauliche Zusammenarbeit. Beispielsweise verleihen die IfKom dort seit 15 Jahren einen IfKom-Förderpreis für herausragende fachliche Leistungen von Absolventen.
Weiterlesen ...


12.02.2019 VDVinformiert

EUROPAWAHL 2019 - Wahlprüfsteine der planenden Berufe

Europa steht vor großen Veränderungen: Migration, Demographie, Klimawandel, Energiewende, Digitalisierung, der technische Fortschritt und nicht zuletzt der Brexit sind große Herausforderungen für Politik und Gesellschaft. Die Aufgaben der Gegenwart können nicht von einzelnen Mitgliedstaaten alleine gelöst werden. Impulsgeber muss hier die Europäische Union sein.
Angesichts der großen...


11.02.2019 ZBInews

Kein Wettbewerb im Schienenfernverkehr

Während im Bereich des Schienenpersonenfernverkehrs (SPFV) nach Aussage der Bundesregierung seit der Bahnreform bislang kein signifikanter Wettbewerb entstanden ist, hat sich der Wettbewerb im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland, für den die Länder zuständig sind, positiv entwickelt. Das geht aus der Antwort der Regierung (19/7481) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/6474)...


07.02.2019 ZBInews

IfKom: Ingenieurausbildung muss Generalisten und Spezialisten hervorbringen

Ingenieurstudiengänge werden zunehmend über Kompetenzfelder anstelle von Lernzielen gestaltet. Der Verband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) fordert fachliche Anpassungen an die digitale Transformation und Managementkompetenzen in der Ingenieurausbildung.
Weiterlesen ...


31.01.2019 ZBInews

Beschäftigtenzahl im öffentlichen Dienst

Die Zahl der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in Deutschland ist laut Bundesregierung von gut 4,32 Millionen zur Jahresmitte 2008 auf mehr als 4,57 Millionen zur Jahresmitte 2017 gestiegen. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/7314) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/6907) weiter hervorgeht, war die Zahl zuvor von knapp 4,88 Millionen zur Jahresmitte 1998 auf die...


30.01.2019 VDVinformiert

AHO-Heft 11 „Leistungen Building Information Modeling“ erschienen

Neuerscheinung in der AHO-Schriftenreihe
Heft 11 - „Leistungen Building Information Modeling“
Die Digitalisierung des Planens und Bauens ist ein zentrales Thema der nächsten Jahre. Dazu gehört die Einführung und Weiterentwicklung von BIM für alle Planungs- und Baudisziplinen.
Das neue AHO-Heft Nr. 11 „Leistungen Building Information Modeling“ dient als Vorlage zur praktischen Anwendung der...


29.01.2019 ZBInews

Viele Stellen im MINT-Bereich unbesetzt

Im Oktober 2018 waren in Deutschland fast eine halbe Million Stellen in den Fachrichtungen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) unbesetzt - mit steigender Tendenz. Das schreibt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln in seinem MINT-Herbstreport, wie die FDP in einer Kleinen Anfrage (19/7296) feststellt. Die FDP möchte wissen, wie und anhand welcher Parameter die...


26.01.2019 VDVinformiert

Klausurtagung der InteressenGemeinschaft Geodäsie (IGG)

Die Präsidenten der Mitgliedsverbände der InteressenGemeinschaft Geodäsie (IGG) haben sich zur inzwischen 10. Jahresklausurtagung  am 25./26. Januar 2019 in Papenburg getroffen. Allseitig wurde die bisherige Zusammenarbeit als Erfolg für die gemeinschaftliche Ausrichtung der geodätischen Profession gewertet. Die Positionspapiere zur Grundsteuerreform, zur Digitalisierung oder zur...


26.01.2019 VDVinformiert

Alle Jahre wieder .......

  ...... gibt es vom VDV den übersichtlichen Wandplaner.
Wer einen Wandkalender benötigt, kann den Druck in beliebiger Größe selbst organisieren.
Die Datei hier herunterladen (pdf-Datei ca. 2 MB). 


22.01.2019 ZBInews

IfKom: Industrie 4.0 wird durch Start-ups bereichert – Bildung und Infrastruktur weitere Erfolgsfaktoren

Deutschland ist bereit für Industrie 4.0, auch dank der Start-up-Szene, die nicht nur als Hype in großen Wirtschaftszentren zu finden ist, sondern gleichsam wichtige technologische Beiträge liefert. Zudem werden aus den Start-ups kleine und mittlere Unternehmen, die das mittelständische Rückgrat des Wirtschaftsstandortes Deutschland ausmachen. Darüber herrschte parteiübergreifend Einigkeit auf...


14.01.2019 ZBInews

Mehr Wettbewerb auf der Schiene

Um mehr Wettbewerb im Schienenpersonenfernverkehr zu erreichen, setzt die Bundesregierung nach eigener Aussage auf zusätzliche Impulse durch die im Rahmen des Vierten Eisenbahnpakets erfolgte europaweite Öffnung der Schienenpersonenverkehrsmärkte und wird sich auch bei der nationalen Umsetzung des Pakets für wettbewerbsstärkende Maßnahmen einsetzen. Das geht aus der Stellungnahme der...