zum Content

Evaluierung der Baugesetzbuchnovelle

18.10.2019 ZBInews vor 29 Tagen


Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen interessiert sich für die Folgen einer Baugesetzbuchnovelle von 2017. Mit der Neuerung sollten Außenbereiche schneller und unkomplizierter für Wohnbebauung in Frage kommen können. Nun möchten die Abgeordneten in einer Kleinen Anfrage (19/13769) wissen, wie konkret die Fragestellungen für eine Evaluierung lauteten und wie der Rücklauf von den Kommunen war. Außerdem erkundigen sie sich nach den Ergebnissen.

Quelle: Deutscher Bundestag