zum Content

Bochum GEOdigital

30.06.2019 VDVinformiert Von Burkhard Kreuter vor 23 Tagen


v.l.: Guido Baumann (VDV), Ulf Meyer-Dietrich (VDV) und Andreas Wizesarsky (DVW)

 

Am Samstag, den 29.06.2019, zeigten die Hochschule Bochum, die THGA, die Metropole Ruhr, die Stadt Bochum und die Berufsverbände DVW und VDV, dass die Geodäsie eine spannende, zukunftssichere Ingenieurwissenschaft ist.

Die Besucher konnten Drohnen fliegen, die Kirchturmhöhe bestimmen, die Genauigkeit des GPS ihres Handys überprüfen und ein 3D-Model der Erde auf dem Handy darstellen.