zum Content

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Copernicus-Satellit erfolgreich ins All gestartet 'Sentinel-2A' beobachtet Zustand der Erde aus rund 800 km Höhe

 

Der Satellit "Sentinel-2A" ist erfolgreich vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou, Französisch-Guyana, gestartet. Damit befindet sich bereits der zweite Satellit des europäischen Erdbeobachtungsprogramms Copernicus im All. Auf seiner Umlaufbahn in rund 800 km Höhe soll "Sentinel-2A" wertvolle Daten zu Oberflächenveränderungen und Gewässereigenschaften liefern - und dadurch z. B. den Katastrophenschutz verbessern.

 

Bundesminister Dobrindt: "Copernicus schafft eine europäische Infrastruktur…

 

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Anzeigen