zum Content

Digitalstrategie soll noch vor der Sommerpause vorliegen

Der Kabinettsbeschluss und die Veröffentlichung der Digitalstrategie der Bundesregierung sind noch vor der Sommerpause geplant. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung (20/2307) auf eine Kleine Anfrage der Unionsfraktion hervor. Über die konkrete Ausgestaltung einschließlich einer haushalterischen Unterlegung des Digitalbudgets könne erst nach Verabschiedung der Strategie entschieden werden, schreibt die Regierung. Die Umsetzung der Digitalstrategie erfolge unter Einsatz bestehenden Personals. Die Einstellung zusätzlichen Personals sei nicht geplant, heißt es darin weiter. Die Ausarbeitung der Strategie erfolge zudem ohne externe Beratungsdienstleistungen. Die Konzeption des Umsetzungsprozesses werde durch Projekte im Rahmen der Programme Work4Germany und Tech4Germany unterstützt.

Quelle: Deutscher Bundestag

 

Anzeigen