zum Content

FDP: HOAI wird nicht abgeschafft, sondern weiter reformiert

09.05.2010 VDVinformiert Von FDP Bundestagsfraktion vor 8 Jahr(en)


Zu den bevorstehenden Gesprächen über die Reform der Verordnung über die Honorare für Architekten und Ingenieure (HOAI) erklärt die Sprecherin für Stadtentwicklung der FDP-Bundestagsfraktion Petra Müller:

Bestrebungen, die HOAI komplett zu streichen, gibt es nicht. Die Reform der HOAI ist trotz der Veränderungen von 2009 noch nicht abgeschlossen. Veränderungsbedarf besteht noch immer bei den Leistungsbildern sowie der Honorare. Das „Bauen im Bestand“ sowie der Denkmalschutz sollen als neue Leistungsbilder eingeführt werden. Entsprechend dem Koalitionsvertrag wird die Honorarfestsetzung mit Hilfe des so genannten „Baukostenberechnungsmodells“ von den tatsächlichen Baukosten abgekoppelt.

 

Die FDP wird darauf achten, dass Berufsverbände der Ingenieure und Architekten so früh wie möglich in anstehende Beratungen mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) eingebunden werden.