zum Content

VDV Essen: Mitgliederversammlung 2022 mit Vorstandswahlen

Termin:  29.11.2022 19:00
Ort: Essen

v.l.: Anke Hilbig-Motz (Kassenverwalterin), Volker Schultheiß (stellv. Vorsitzender), Christian Landers (Vorsitzender), Helmut Mertens (Schriftführer) - Foto: Friedrich Koch

Am 29.11.2022 fand im VDV Bezirk Essen, mit einjähriger Corona-Verspätung, satzungsgemäß eine Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen statt.

Bericht des Vorstands

Leider konnte der Bezirksvorsitzende Christian Landers in seinem Bericht, „Dank“ der Pandemie, nur auf über eine reduzierte Zahl von Veranstaltungen zurückblicken. Wir alle hoffen sehr, dass die globale Pest bald so weit zurückgedrängt werden kann, dass ihr Einfluss auf unseren Alltag in die Größenordnung von vernachlässigbaren, zufälligen Fehlern schrumpft.

Die Kassenverwalterin Anke Hilbig-Motz berichtete über die geordneten Finanzen des Bezirks, so dass im Anschluss an das Testat der Kassenprüfer Adolf Dicke und Werner Grommisch, der amtierende Vorstand, bei jeweiliger Enthaltung der Amtsinhaber, entlastet wurde.

 

Wahl des neuen Bezirksvorstandes

Dank der bewährten Routine des, von der Mitgliederversammlung vorgeschlagenen und gewählten, Wahlleiters Burkhard Kreuter (stellvertretender Landesvorsitzender), verliefen die Wahlen des neuen Vorstandes gewohnt zügig.

Der alte Vorstand wurde einstimmig im Amt bestätigt, Volker Schultheiß wurde in die neu geschaffene Position des stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

 

Vorsitzender Christian Landers

Stellvertretender Vorsitzender Volker Schultheiß

Schriftführer Helmut Mertens

Kassenverwalterin Anke Hilbig-Motz

Beisitzer*in: Nicole Wilhelms, Michael Kilian, Dieter Klemp, Raimund Twiehoff

Kassenprüfer: Werner Grommisch (in 2019 gewählt) und Antonius Schumacher neu gewählt

 

Ehrungen:

Seit 25 Jahren ist der Kollege Franz-Ludwig Kleefuß Mitglied in unserem Berufsverband, auf 50 Jahre Mitgliedschaft können die Kollegen

  • Wilfried Funk
  • Georg Inden
  • Rolf Thüs

zurückblicken.

Allen gratulieren wir ganz herzlich und danken für ihre langjährige Treue zum VDV.

Urkunden und Verbandsnadeln werden beim Neujahrstreffen am 31.01.2023 überreicht oder per Post zugeschickt.

 

Bericht aus dem Landesvorstand
Als Mitglied des Landesvorstandes NRW berichtete Christian Landers von Überlegungen, die Bezirksgrenzen so zu optimieren, dass Bezirke mit weniger Aktivitäten von Nachbarbezirken profitieren können. Dieses Thema befindet sich in einem sehr frühen Stadium und bedarf gründlicher Beratung mit den Bezirken.

 

Neue Informationswege

Zurzeit werden vor allem Email, VDVmagazin und Internetseite genutzt. Da in jüngster Zeit die E-Mail Kommunikation tlw. durch eine hohe Zahl von Spam-Mails, stark behindert wurde, bietet Christian Landers zusätzlich einen Telegramm-Kanal und einen WhatsApp-Kanal an. In diesen Kanälen werden nur die Veranstaltungen und wichtige Informationen für den Bezirk kommuniziert, es ist kein Gruppenchat.

Die Bezirke Duisburg, Oberhausen und Dinslaken sollen ebenfalls Zugang zu diesen Kanälen erhalten und zu Veranstaltungen eingeladen werden. Wegen der meist geringen Entfernungen in der Metropole Ruhr werden hoffentlich möglichst viele Kolleg*innen die Angebote nutzen.

Christian verschickt zu diesem Zweck „links“ mit denen man auf einfachste Weise den Beitritt zu einer Gruppe bestätigen und gern auch Kommentare schicken kann. Ziel ist es, möglichst viele Mitglieder zu erreichen und die Kommunikation zu verbessern.
Es wird außerdem ein kostenloser Kalender angeboten, der einfach abonniert werden kann.
 

Der Bezirksvorstand würde sich sehr freuen, wenn möglichst zahlreiche Kolleg*innen den Kanälen beitreten und auf diese Weise die aktive Basis in den Bezirken verstärken.
 

Überraschung

Und last but not least erhielt jede(r) zum Schluss der Veranstaltung noch einen kleinen Nikolaus und konnte außerdem bei Monika Koch ein Rubbellos ziehen unter der Devise „gerubbelt“ wird erst zu Hause. Da es einem guten Zweck diente, gab es nur Gewinner.

 

Für das Jahr 2023 wünsche ich allen Kolleginnen und Kollegen im Namen des Vorstandes des VDV Bezirks Essen Gesundheit und Glück.

 

 

 

 

Hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu der ordentlichen Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen des VDV-Bezirks Essen,
am Dienstag, den 29.11.2022, im Haus Wilmes, Moltkeplatz 34, 45128 Essen, ein.

17.30 Uhr Eintreffen der ersten Teilnehmer zum Informationsaustausch,
19.00 Uhr Beginn des offiziellen Teils.


Tagesordnung:
1. Begrüßung der Teilnehmer*innen und Feststellen der Beschlussfähigkeit
2. Bericht des Bezirksvorsitzenden 
3. Bericht der Kassenverwalterin 
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Aussprache und Entlastung des Vorstandes
6. Wahl einer/eines Wahlleiterin/ Wahlleiters
7. Neuwahl des Vorstandes:

  • Vorsitzende*r

  • stellv. Vorsitzende*r

  • Schriftführer*in

  • Kassenverwalter*in

  • Beisitzer*innen

  • Berater*in für Ingenieurvermessung

8. Wahl eines/einer Kassenprüfer*in
9. Anträge
10. Ehrungen
11. Bericht aus dem Landesvorstand
12. Verschiedenes

Anträge müssen bis zum 20.11.2022 beim Bezirksvorsitzenden vorliegen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Zu- oder Absagen bis zum 20.11.2022.

Anzeigen