zum Content

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

OHB unterschreibt Vertrag über Realisierung von Nutzlasten für die europäische Erdbeobachtungsmission CHIME

Hyperspektralanalysen sollen verantwortungsvolle Nutzung natürlicher Ressourcen vorantreiben.

Künstlerische Darstellung eines CHIME-Satelliten. Copyright: Thales Alenia Space

 

Die OHB System AG, ein Tochterunternehmen des Technologie- und Raumfahrtkonzerns OHB SE, wird im Unterauftrag von Thales Alenia Space die Nutzlast für die beiden Satelliten der Erdbeobachtungsmission CHIME realisieren. Der entsprechende Vertrag wurde heute unterschrieben. CHIME (Copernicus Hyperspectral Imaging Mission) ist ein Teil des europäischen Erdbeobachtungsprogramms Copernicus und soll durch Hyperspektralanalysen der Erdoberfläche dazu beitragen, dass natürliche Ressourcen…

 

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Anzeigen