zum Content

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Sechster Galileo-Satellit befindet sich in korrigiertem Orbit

Korrigierte Orbits. Bild (c) ESA

 

Der sechste Satellit des europäischen Navigationssystems Galileo befindet sich inzwischen in einem korrigierten Zielorbit. Das erlaubt nun detaillierte Tests, um die Leistung seiner Navigations-Nutzlast zu bewerten.

 

Der Satellit wurde vergangenen August zusammen mit dem fünften Galileo-Satelliten gestartet und versehentlich auf einer Umlaufbahn mit einer Höhe zwischen 25 900 Kilometer und 13 713 Kilometer ausgesetzt. Dadurch wurde der Erdsensor irritiert, der verwendet wird, um die…

 

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Anzeigen