zum Content

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Straßen.NRW startet mit Drohnen durch

Straßen.NRW setzt künftig Drohnen flächendeckend ein. 16 neue Piloten wurden ausgebildet. Foto: Straßen.NRW

 

Vermessungsingenieure und -techniker bei Straßen.NRW fliegen künftig mit einer Phantom 4. Dabei ist nicht das legendäre Jagdflugzeug gemeint, das mit Überschall-Geschwindigkeit über den Himmel rast, sondern eine Drohne, die von oben zentimetergenau vermessen kann.

Drohnen sind seit gut zwei Jahren bei Straßen.NRW im Einsatz. Zunächst hat das übergeordnete Referat Straßeninformation und Vermessung die fliegenden Datensammler eingesetzt, um Nutzungsmöglichkeiten und auch die am Markt verfügbaren…

 

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Anzeigen