zum Content

Topcon: Die Vorteile intelligenter Datenvernetzung im urbanen Umfeld

04.11.2018 VDVinformiert Von Norbert Schiefelbein vor 14 Tagen


Bildquelle „ClearEdge3D"

Seminar: Messen im Bauwesen 2018

In diesem Jahr haben die Veranstalter „Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung und das BILDUNGSWERK VDV" das Thema „Messtechnische Anwendungen und deren Einbindung in digitale Bauwerksmodelle“ gewählt. Überall spricht man über BIM, wir auch. Einer der Programmpunkte ist „Intelligente Datenvernetzung im urbanen Umfeld“. Im Rahmen unserer Tagung wird es eine Befahrung auf dem Gelände der BAM mit einem mobilen Erfassungssystem geben. In den Pausen können die Teilnehmer sich die Auswertung dieser Daten zeigen lassen.

Wie stellt man sicher, dass die Differenz zwischen Planungsdaten und Bauausführung so gering wie möglich bleibt? Wie kann man kostenintensives Nacharbeiten auf ein Minimum reduzieren? Durch präzise Messdaten. Warum das so ist und welche Rolle die intelligente Datenvernetzung im städtischen Umfeld spielt, veranschaulicht Raimo Vollstädt von Topcon. Der Vortrag anlässlich des Seminars „Messen im Bauwesen” vom BILDUNGSWERK VDV findet am 13.11.2018 um 12.30 Uhr in Berlin statt.

Exakte Daten sind die Grundlage für einen effizienten, kosteneinsparenden sowie reibunglosen Workflow. Die Zunahme der Anwendungsfälle von BIM, dem Building Information Modeling, machen präzise Daten unumgänglich. Um den steigenden planerischen, technischen, logistischen und terminlichen Anforderungen während des Bauprozesses gerecht zu werden, ist Topcon ein erfahrener Partner: als Berater und mit seinen digitalen Präzisionslösungen in der Positionierung.

Topcon bietet Kunden ein voll integriertes System zur Automatisierung des Verifizierungsprozesses an. So kann das Konstruktionsmodell mit der Punktwolke verglichen werden. Die Anzahl der verbauten Elemente wird überprüft. Elemente, die außerhalb der Toleranz liegen, werden gekennzeichnet. As-built Dokumentationen und umfassende Reportings lassen sich automatisch erstellen.

Größtmögliche Präzision, effiziente Prozesse und Kosteneinsparungen

Das sind die entscheidenden Vorteile, wenn die Positionsgenauigkeit von Installationen gewährleistet ist und die Daten intelligent vernetzt werden. Diese Vorteile sind während der gesamten Bauphase spürbar. Der Referent von Topcon berichtet über zahlreiche technischen Details und vermittelt einen Überblick zu den großen Herausforderungen, und bietet zudem Lösungsansätze für die intelligente Datenvernetzung in Städten.

Raimo Vollstädt, Support Engineer & OEM Business bei Topcon, hält seinen Vortrag „Intelligente Datenvernetzung im urbanen Umfeld“ in der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) Berlin am 13.11.2018 um 12.30 Uhr.

Zur Anmeldung: https://anmeldung.bw-vdv.de