zum Content

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz: Lageinformationen für die Rettungskräfte

DLR-Luftbildaufnahme über Schleiden. Die Befliegung mit der Do 228 DCFFU wurde vom DLR Flugbetrieb durchgeführt. Ein Hubschrauber wurde durch die Helicopter Travel Munich GmbH bereitgestellt. Bild: DLR-ZKI (CC-BY-NC-ND 3.0)

  • Das DLR erfasst Luftbilder und wertet sie mit weiteren Erdbeobachtungsdaten für die Helfer in den betroffenen Regionen aus.
  • Künstliche Intelligenz (KI) verknüpft Informationen von Satelliten und Flugzeugen.
  • Schwerpunkte: Erdbeobachtung, Sicherheit

Im Westen Deutschlands hat langanhaltender Starkregen für Überschwemmungen gesorgt. Menschen kamen ums Leben, zahlreiche Gebäude und Infrastrukturen wurden zerstört. Besonders betroffen sind Orte in Nordrhein-Westfalen…

 

 

Die vollständige Detailansicht dieses Artikels ist nur für VDV-Mitglieder sichtbar.
Wenn Sie bereits Mitglied sind, können Sie sich auf VDVintern (Login) anmelden.

Jetzt Mitglied werden!

 

 

Anzeigen