zum Content

VDV-Hochschulreferenten auf den Oldenburger 3D-Tagen

01.02.2008 VDVinformiert Von VDV vor 10 Jahr(en)


Die Oldenburger 3D-Tage, durchgeführt vom Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik (IAPG) der Fachhochschule Oldenburg/ Ostfriesland/ Wilhelmshaven, gelten in der deutschsprachigen Fachwelt der optischen Messtechnik mittlerweile als Pflichtveranstaltung. Am Rande dieser Veranstaltung am 30./31. Januar trafen sich auch die VDV-Hochschulreferenten Hans-Ulrich Schmülling, Norbert Zaun (beide Bochum), Henry Foltin (Dessau), Michael Jakobi (Magdeburg), Carlos Acevedo Pardo (Hamburg), Helmut Werthmann (Würzburg) und Werner Tecklenburg (Oldenburg) mit dem VDV-Präsidenten Wilfried Grunau.