zum Content

VDVmagazin kostenlos im Netz einsehbar

05.04.2020 VDVinformiert vor 97 Tagen


Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, haben Bund und Länder drastische Maßnahmen beschlossen. Für viele Menschen heißt das: Homeoffice und mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Doch wie erleichtert man sich die Zusammenarbeit mit verteilten Kollegen? Und womit vertreibt man sich ansonsten das Daheimsein?

Auch der VDV möchte einen Beitrag leisten, damit die Zeit, die wir alle gezwungenermaßen immer mehr Zuhause verbringen werden, nicht nur als Einschränkung erlebt wird. Aus diesem Grund ist an dieser Stelle das aktuelle VDVmagazin ausnahmsweise auch für Nichtmitglieder online einzusehen. 

Schauen Sie gerne mal rein!

Und wer mag darf natürlich auch gerne Mitglied werden. Die Details stehen hier.