zum Content

Verdienstorden für Max Berthold

24.01.2008 VDVinformiert vor 10 Jahr(en)


Max Berthold, Mitglied des VDV, ist am 7 Dezember 2007 von Bundespräsident Horst Köhler aus Anlass des Tages des Ehrenamtes mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Berthold engagiert sich seit mehr als drei Jahrzehnten in herausragender Weise bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). Als Spezialist in den Bereichen Vermessung, Bergung und Trinkwasseraufbereitung ist er seit 1987 bei Auslandseinsätzen in führenden Positionen tätig, u. a. beim Tsunami-Einsatz in Thailand. Seine Verpflichtungen in der eigenen Firma stellt er dabei großzügig zurück. Seit 1995 ist er als Beauftragter für den Ortsverband München-Mitte verantwortlich, den er aus zwei vorhandenen Verbänden zu einem neuen leistungsfähigen Ortsverband formte. Dort gründete er eine Jugendgruppe, die sehr erfolgreiche Arbeit leistet. Auch setzt er sich in zahlreichen bundes- und landesweiten Ausschüssen und als Mitglied im THW-Landesausschuss ein.

Der VDV gratuliert sehr herzlich zu dieser hohen Auszeichnung!