zum Content

Videokonferenz des VDV-Bundesvorstandes

20.06.2020 VDVinformiert vor 124 Tagen


Am 19. Juni fand die erste Videokonferenz des VDV-Bundesvorstandes statt. Eine sehr gut vorbereitete Veranstaltung. Inhaltlich wie auch technisch war #AllesImLot! In der 4-stündigen Sitzung wurde hochkonzentriert gearbeitet, es gab viele konstruktive Diskussionen und natürlich gute Entscheidungen für unseren gemeinsamen Berufsstand. So geht #Vermessung!

Dass die digitale Sitzung am ersten deutschen Digitaltag stattfand, war übrigens mehr oder weniger Zufall, denn der Sitzungstermin war bereits vor einem Jahr vereinbart worden. Allerdings als Präsenzveranstaltung. Dieser hatte die Pandemie dann einen Strich durch die Rechnung gemacht und das Präsidium hatte deshalb entschieden, die Sitzung digital durchzuführen, denn wie sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in einer Ansprache zum Digitaltag: „Heute ist Digitaltag, aber wenn wir genau hinschauen: Eigentlich ist im Jahr 2020 doch jeden Tag Digitaltag. 74 Prozent der Deutschen nutzen ein Smartphone, 86 Prozent sind im Netz, kaum ein Berufseinsteiger kommt heute ohne digitale Kompetenzen aus."